OTTO I.

Markgraf von Brandenburg
Geburtsdaten Ereignis Person Anmerkung
1126/1128-1184 1170-1184 Markgraf von Brandenburg, (Askanier, Linie Anhalt-Brandenburg)
Bruder von BERNHARD III. (1140-1212), Herzog von Sachsen, Fürst von Anhalt und
SIEGFRIED I. (um 1132-1184), Bischof von Brandenburg, Erzbischof von Bremen,
Durchsetzung der reichsrechtlichen Anerkennung der Mark Brandenburg,
1180 Gründung des Zisterzienser-Klosters Lehnin
1130/ 1132-1171/ 1175 um 1148 JUDITHA (1.) Gemahlin, Prinzessin von Polen,
Tochter von BORESLAW III. (1085-1138), 1102-1138 Herzog von Polen
keine Kinder
um 1160-nach 1205 vor 1176 ADELHEID von Holland (2.) Gemahlin
Tochter von FLORENZ III. (um 1138-1190), 1157-1190 Graf von Seeland
1147/ 1157-1205 OTTO II. (1.) Sohn, 1184-1205 Markgraf von Brandenburg
?-1192 HEINRICH I. (2.) Sohn, Graf von Gardelegen, Propst in Stendal/ Tangermünde
1174-1220 ALBRECHT II. (3.) Sohn, in Arneburg, 1205-1220 Markgraf von Brandenburg