1727 - 1763

Jahr Anmerkung Ereignis
1727 / 1728 POTSDAM Typhusepidemie im Großen Waisenhaus unter den Kindern und bei 80 Prozent der Lehrer, Einrichtung des Krankenhauses (Waisenhauslazaretts), Teltower Straße, und Waisenfriedhofs, auf der Neuendorffischen-Babelsberger Feldmark (1765 zu Nowawes), Einrichtung eines Krankenhauses in ehem. Klostergebäuden Lehnin, Umsiedlung der Kinder
1730 BERLIN Brand der St. Petrikirche und 44 umliegender Häuser, Blitzeinschlag
1737   Armendirektorium, Gründung
1739 / 1740 HAVELLAND Kältewinter, Frost von Ende Oktober bis Ende April (bis -22°C), Erfrieren sämtlicher Weinberge (anschließend Missernte)
1740-1786   FRIEDRICH II. DER GROSSE Brandenburg-Preußen (ab 1772) König „von“ Preußen, v. Hohenzollern
1740-1780 MARIA THERESIA Erzherzogin / Königin / Kaisergemahlin Österreich, v. Habsburg
1740 BERLIN Hungertyphus, Öffnen der Magazine für Nahrungsmittel, Wärmestuben
1740-1742 PREUSSEN / ÖSTERREICH ERSTER SCHLESISCHER KRIEG (Österreichischer Erbfolgekrieg), 1742 Ende des Krieges im „PRÄMILINARFRIEDEN“ ZU BRESLAU und dem FRIEDEN ZU BERLIN
1741 / 1742-1745 KARL VII. ALBRECHT König / Kaiser Böhmen / Römisches Deutsches Reich, v. Wittelsbach
1741 RECKAHN / GÖTTIN / KRANE preußisches Heerlager mit 42.000 Soldaten für 5 Monate, unter Befehl von Feldmarschall HANS HEINRICH v. KATTE, großer Schaden auf den Gütern, über 1.000 Tote durch Krankheiten,
1741 KRANE Dorfbrand durch Besetzung (1790 Erinnerungspyramide im Gutspark)
1741 BRANDENBURG Ruhrepidemie durch preußisches Heerlager vor der Stadt, 700 Tote
1744-1745 PREUSSEN / ÖSTERREICH ZWEITER SCHLESISCHER KRIEG, 1745 Ende des Krieges im FRIEDEN ZU DRESDEN
HAVELLAND   Missernte
1745-1748 MARK heftig auftretende Rinderseuche (bis Mecklenburg Pommern, Schlesien und Preußen)
1745 BERLIN / CHARLOTTENBURG Belagerung, 20.000 Österreichische Soldaten marschieren auf BERLIN zu, 16.000 bewaffnete Bürger in Verteidigungsstellung
1748 ÖSTERREICH Ende des ÖSTERREICHISCHEN ERBFOLGEKRIEGES im FRIEDEN ZU HANNOVER
1750 HAVELLAND Hochwasser
1750-1762 MARK BRANDENBURG heftig auftretende Rinderseuche (bis Mecklenburg Pommern, Schlesien und Preußen)
1755 NEUENDORF Dorfbrand nach Blitzeinschlag, 50 Häuser beschädigt
1755 NUTHE-NIEDERUNG Sommerhochwasser, Missernte
1756-1763 PREUSSEN / ÖSTERREICH, RUSSLAND, FRANKREICH, KURSACHSEN DRITTER SCHLESISCHER KRIEG / SIEBENJÄHRIGER KRIEG
1763   Ende des Krieges im FRIEDE ZU HUBERTUSBURG