1841 - 1846

Fahrzeuge & Strecken (1841 - 1846)
Jahr Anmerkung Ereignis
15.05. 1841 Berlin-Frankfurter Eisenbahngesellschaft , Gründung
23.10. 1842 Niederschlesisch-Märkische Eisenbahn (Aktiengesellschaft), Eröffnung
1842 RUMMELSBURG Bahnhof Rummelsburg (Berlin-Frankfurter Bahn/ Ostbahn)
(1882 Umbau zum Bahnhof Kiez-Rummelsburg, 1914 Rummelsburg)
1842 BERLIN 2 Eisenbahn Brücken (Gitterfachwerk-Drehbrücken),
über den Landwehrgraben am POTSDAMER BAHNHOF
1842 BERLIN-POTSDAM (zweite) Lokomotive von FRANZ ANTON EGELLS
(Inbetriebnahme durch die Berlin-Potsdam-Magdeburgische Bahn)
1842-1846 WERDER Brückendamm mit Eisenbahnbrücke (Eisenbrücke)
am Großen Zernsee (Berlin-Potsdam-Magdeburgische Bahn),
1843-1844 BABELSBERG Dampfmaschinenhaus, an der Glienicker Lake,
Park für Fontänen und Bewässerung im Park Babelsberg (ursprüngliche
Planung auf ehem. Fabrikgelände unterhalb der Rehnitzmühle),
Ludwig Persius, Martin Gottgetreu,
Dampfmaschine, Franz Anton Egells, Berlin
(1862-1863 Anbau Maschinenhalle, 1902 neue Dampfmaschine)
1843-1845 POTSDAM Dampfmaschine, in der Meierei, am Jungfernsee,
Neuer Garten für Fontänen und Bewässerung im Neuen Garten, Ludwig Persius,
Dampfmaschine, August Borsig, Berlin
1843 Berlin-Hamburgische Eisenbahn, (Aktiengesellschaft), Gründung
30.7. 1843 Berlin-Stettiner Eisenbahn, (Aktiengesellschaft), Eröffnung
der Strecke über Eberswalde, Angermünde nach Stettin-Stargard
um 1844 BERLIN (1.) STETTINER BAHNHOF (30.07.1842 Eröffnung)
(Kopf-Fernbahnhof der Berlin-Stettiner Bahn)
Invalidenstraße/ Gartenstraße (1874-1876 (2) Bahnhof mit Nordbahnhof)
1844 Lokomotive „Beuth“
24. Lokomotive von AUGUST BORSIG auf der Gewerbeausstellung
(1846 Lieferung der 100. Lokomotive, 1854 der 500. Lokomotive)
06.11. 1844 Berlin-Potsdamer Eisenbahn, Übernahme durch die
(17.08. 1845) Potsdam-Magdeburgische Eisenbahn-Gesellschaft
27.06. 1845 Berlin-Frankfurter Eisenbahn (Auflösung), Vereinigung mit der
Niederschlesisch-Märkischen Eisenbahn
1845 erstes deutsches Kursbuch „Hendschel’s Telegraph“
1845-1847 BERLIN HAMBURGER BAHNHOF (15.(?) 12.1847 Eröffnung)
(Kopf-Fernbahnhof der Berlin-Hamburger Bahn), am Spreebogen,
Friedrich Neuhaus, Ferdinand W. Holz, Arnold
(1884 stillgelegt, ab 1905/ 1906 als Verkehrsmuseum eingerichtet,
1911 und 1916 erweitert, teilweise zerstört, nach 1950 neue Nutzung)
15.12. 1846 Berlin-Hamburger Eisenbahn, Eisenbahnstrecke, (Aktiengesellschaft) Eröffnung
1846 SPANDAU Bahnhof Spandau (Berlin-Hamburger Bahn), Friedrich Neuhaus
(bis 1875 Holzbahnsteig, 1871 Umbenennung in
Spandau Hamburger Bahnhof (1882 Hamburger Stadtbahnanschluss),
1890-1892 neues Bahnhofsgebäude, 1911 Spandau Hauptbahnhof,
1936 Bahnhof Spandau, 1998 Bahnhof Stresow)