11 LOTHAR I.

Residenzen u. a. in Aachen/ Straßburg
Geburtsdaten Ereignis Person Anmerkung
795-855 814-843  

König von Bayern/ Kaiser des Fränkischen Reiches, (Karolinger)

Sohn von LUDWIG I. „DEM FROMMEN“,

  814   Königskrönung,
  817   Mitregent / Mitkaiser von Kaiser LUDWIG I. „DEM FROMMEN“,
  823   Mitkaiser, Krönungswiederholung durch Papst PASCHALIS I.
  840   Kaiser des Reiches
  843   „Vertrag von Verdun“, Teilung der Reiches unter den 3 Söhnen von Kaiser LUDWIG I. „DEM FROMMEN“: LOTHAR I., LUDWIG II. „DEM DEUTSCHEN“ und KARL II. „DEM KAHLEN“
?-851 821 IRMIGARD Gemahlin, Tochter des Grafen HUGO von Tours
825-875   LUDWIG II. (1.) Sohn, (840-875 Unterkönig von Italien, 850-875 Mitkaiser)
um 826 - nach 865/ 866   HELLETRUD/ HILTRUD (1.) Tochter, vermählt mit Graf BERENGAR (?-vor 865/ 866)
(um 830-852/ 877   BERTHA (2.) Tochter, vor 847 Äbtissin von Avenay oder Faremoutier))
um 826/ 830-?     (3.) Tochter (?), 846 entführt und vermählt mit GISELBERT (?), Graf im Maasgau, 866 Graf im Lommegau; 849 Ehe anerkannt
um 830-860   GISELA (4.) Tochter, 851-860 Äbtissin zu Brescia
835-869   LOTHAR II. (2.) Sohn, 855-869 König von Lothringen, 855 vermählt mit TEUTBERGA, Tochter von BOSO (?-vor 855), Graf von Arles)
835/ 840 getauft   ROTRUD (5.) Tochter, 850/ 851 vermählt mit LAMBERT (?), Markgraf der Bretagne, Graf von Nantes)
um 845-863   KARL (3.) Sohn, 855-863 König von Burgund
(853-?   KARLMANN (4.) Sohn