14 LUDWIG II. „DER DEUTSCHE“

Residenzen u. a. in Aachen/ Regensburg
Geburtsdaten Ereignis Person Anmerkung
804-876 817/ 840-876   König von Ostfranken, (Karolinger)
    LUDWIG I. „DEM FROMMEN“ Sohn von
    LOTHAR I. Bruder von
  817   Mitregent
  833/ 840   Königskrönung, Herrscher über Ostfränkisches Reich/ Bayern bis Sachsen (Gebiete östlich des Rheins „Germania“)
  843   „Vertrag von Verdun“ (Teilung der Reiches unter den 3 Söhnen von Kaiser LUDWIG I. „DEM FROMMEN“: LOTHAR I., LUDWIG II. „DEM DEUTSCHEN“ und KARL II. „DEM KAHLEN“)
808/ 810-876 827 HEMMA/ EMMA Gemahlin: Tochter von WELF I. (778-825), Graf von Altdorf, Schwester von Kaiserin JUDITH (795-843), seiner Stiefmutter, (Welfin)
828-856   HILDEGARD (1.) Tochter
830-880   KARLMANN II. (1.) Sohn: ab 865 und nach 876 Unterkönig in Bayern, 877-879 König von Italien
835-882   LUDWIG III. „DER JÜNGERE“ (2.) Sohn: ab 865 und nach 876 Unterkönig in Ostfranken (Sachsen und Thüringen), 879-882 Unterkönig in Bayern
839-888   KARL III. „DER DICKE“ (3.) Sohn: 876 / 877 König, 881-888 Kaiser des Frankenreiches
?-866   ERMINGARD (2.) Tochter
?   GISELA (3.) Tochter
?-877   BERTHA (4.) Tochter