34 HEINRICH I. „DER VOGELER“

Kaiserpfalzen u. a. in Goslar/ Quedlinburg, Eroberung der Burg Brandenburg
Geburtsdaten Ereignis Person Anmerkung
um 876-936 919-936   () Herzog von Sachsen/ König von Sachsen und Ostfranken/ „Gründer“ des Deutschen Reiches, Babenberger, Stammvater der Ottonen
  912 Herzog von Sachsen,  
  915   Wahl zum König von Sachsen auf Vorschlag von König KONRAD I., 919 Königskrönung,
      Rhein als Grenze zwischen dem West- und Ostfränkischen Reich,
  926   Erhalt der „Heiligen Lanze“ mit Herrschaftsanspruch auf Italien und die Kaiserwürde
      von RUDOLF von Burgund, (Gegen-)König von Frankreich,
      Festsetzung der Unteilbarkeit der deutschen Königsherrschaft in der „Quedlinburger Hausordnung“
  909 (?) HATHEBURG von Ringelheim (1.) Gemahlin, Tochter von DIETRICH, Graf zu Westfalen
um 909-938   THANKMAR (1.) Sohn
um 895-968 909 MATHILDE (2.) Gemahlin, Gründerin des Reichsstifts Quedlinburg, Nachfahrin von Sachsenfürst WIDUKIND/ WITTEKIND (um 785
912-973   OTTO I. „DER GROSSE“ (2.) Sohn,936 deutscher König, 962-973 röm.-dt. Kaiser, erster Ottone
913-969   GERBERGA (1.) Tochter, 928 vermählt mit GISELBERT (um 890-939), 915/ 924-939 Herzog von Lothringen, 954 vermählt mit LUDWIG IV. (921-954), 936-954 König von Frankreich
921-955   HEINRICH I. (3.) Sohn, 948-955 Herzog von Bayern,
      um 948 vermählt mit JUDITH von Bayern (925-985),
      Tochter von ARNULF I. „DEM BÖSEN“ (885/ 890-937),
      907-937 Herzog von Bayern dessen Sohn: HEINRICH „DER ZÄNKER“ (951-995),
      955-976 und 985-995 Herzog von Bayern,
      dessen Sohn: HEINRICH IV./ II. „DER HEILIGE“ (973-1024),
      996-1004 Herzog von Bayern, 1002 deutscher König, 1014-1024 röm.-dt. Kaiser)
914/ 920-959   HADEWIG (2.) Tochter,
      (937/ 938 vermählt mitHUGO „DEM GROSSEN“ (um 895-956), 936-956 Herzog der Franken, Begründer der Kapetinger-Dynastie
925-965   BRUHN/ BRUNO (4.) Sohn, 935-965 Kanzler und Erzbischof von Köln