51 MIECYSLAW/ MIESZKO/ MIESKO I.

Geburtsdaten Ereignis Person Anmerkung
um 922-992 963-992   Herzog von Polen, (Piast)
  965   Übertritt zum lateinischen Christentum, Lehnsmann von König/ röm.-dt. Kaiser OTTO I. über das „Polanengebiet“
um 925-977 965 DOBRAWKA/ DOBRAWA (1.) Gemahlin, Tochter von BORESLAW I. „DEM GRAUSAMEN“ (915-967), 935-967 Herzog von Böhmen
967-1025   BORESLAW I. CHROBRY „DER TAPFERE“ (1.) Sohn, 992 Herzog von Polen, 1003-1004 Herzog von Böhmen, (1000-)1025 König von Polen
    SWIETOSLAWA/ SIGRID „DIE STOLZE“/ GUNHILD(A) (1.) Tochter, vermählt mit ERIK VIII. „DEM SIEGESFROHEN“ (um 945-995), 992-993 dänischer König, vermählt mit SVEN I. GABELBART (um 965-1014), 966-1014 König von Dänemark)
um 960/ 965-1023 978 ODA von Haldensleben (2.) Gemahlin, Tochter von DIETRICH von Haldensleben (?-985), 965-983 Markgraf der Ostmark
    MIESZKO (2.) Sohn
    LAMBERT (3.) Sohn
    SWIETOPELK (4.) Sohn