1499-1563

JOACHIM I. NESTOR und JOACHIM II. HEKTOR
Joachin I. Nestor

JOACHIM I. NESTOR

1499-1535

Kurfürst von Brandenburg
v. Hohenzollern

»Besonnen und gerecht“, („Judicio et justitia !“)«

1499 POTSDAM Damm über die Havelbucht (Breite Straße), Jagdweg zur Pirschheide
1499 erster kurfürstlicher Weinberg, am Brauhausberg
nach 1500 DAHLEM (1.) Gutshof, gotisches Wohngebäude (um 1600 / 1678-1680 Anbauten)
nach 1510-1539 SPANDAU Fortifikationswall und kurfürstliches „Gelbes Schloss“,
Ausbau der Burg zur Festung nach „altdeutscher Manier“
1510 BERLIN / CÖLLN Judenverfolgung / „Berliner Prozeß“
1518 MARK BRANDENBURG Edikt zum Austritt aller märkischen Städte aus der Hanse
1520 POTSDAM Burg, Joachimswall / Wallbau, im Verlauf des ersten Stadtgrabens
ab 1521 (?) erster Ausbau der Stadt, entlang der Burgstraße zum Alten Markt
1551-1552 BRANDENBURG Schöppenstuhl, Neubau, zwischen Alt- und Neustadt
1523 PREUSSEN Umwandlung des Deutschen Ordensstaates in weltliches Herzogtum
1523-1524 BRANDENBURG (1.) Syndikatshaus, Altstädtischer Markt, Altstadt
vor 1524 POTSDAM (1.) Rathaus, Am Alten Markt
1528 ZOLCHOW Festes Haus / Burg für JACOB I. v. ROCHOW
um 1530 POTSDAM Neuer Landwehrgraben (Alter Stadtgraben)
um 1530 Schwarzer Graben vom Heiligen See zum Golmer Luch
1535 DEUTSCHLAND Beginn der Reformation
Joachim II. Hektor

JOACHIM II. HEKTOR

1535-1571

Kurfürst von Brandenburg
v. Hohenzollern

»Wohltäter sein für alle, das ist Fürstenart, oder auch: Es ist wahrhaft fürstlich, allen wohlzuthun.«

1535-1538 BERLIN / CÖLLN (2.) Schlosskapelle, Erhebung zum Domstift „Dom zu Berlin“
1536 POTSDAM Stadtbrand, Verlust des Urkundenarchivs im Rathaus, Am Alten Markt
1536 (2.) Rathaus (Neubau nach dem großen Stadtbrand), Am Alten Markt
1539 MARK BRANDENBURG Einführung der Reformation
1542 GRUNEWALD Jagdschloss / Wasserschloss Zum Grünen Wald (Grunewald)
1543 BRANDENBURG Storbecksches Haus / Kurfürstenhaus, Steinstraße / Ecke Hauptstraße
1545 BAGOW Festes Haus für ALBRECHT v. SCHLIEBEN
um 1545 (?) LYNOW Festes Haus für Gutsherrn v. KLOTH
um 1545 (?) KETZÜR Festes Haus für Gutsherrn v. BRÖSICKE
1548-1550 BRANDENBURG Jakobsgraben, Nutzung für die Schifffahrt, vor der Neustadt
1550 BÖTZOW (1.) Jagdschloss für Kurfürst JOACHIM II.
1552 BRANDENBURG Alte Schule, am Gotthardtkirchplatz, Altstadt
um 1553 BERLIN / CÖLLN erste Kammerschleuse, am (alten) Packhof auf dem Cöllner Werder
1557-1594 SPANDAU Ausbau der Burg zur Festung nach „italienischer Manier“
ab 1557-1594 Stadtbefestigung, Neues Tor / Berliner Tor, Oranienburger Tor
1560 PLAUE Ausbau des Schlosses für kurfürstlichen Rat MATTHIAS v. SALDERN
1563 BRANDENBURG Carpzowsches Haus, Steinstraße, Neustadt
1563 BEELITZ (1.) Rathaus, am Marktplatz