1786 - 1797

FRIEDRICH WILHELM II.
1786 POTSDAM Wachgebäude am Neuwassertor, Junkerstraße (Gutenbergstraße)
1786 BERLIN zweitgrößte Stadt Deutschlands nach Hamburg mit ca. 150.000 Einwohnern
1786 Königliches Nationaltheater (Schauspielhaus), am Gensd’armen-Markt
1786 Akademie der Künste, erste Kunstausstellung
1787 Nicolaische Verlagsbuchhandlung, im Haus Brüderstraße 13
1787-1790 Vieharznei Schule/ Anatomisches Theater, Hannoversche Straße
1787-1789 (2.) Monbijoubrücke („Herculesbrücke“), am Hackeschen Markt
1787 (2.) Brücke mit Mohrenkolonnade, am Festungsgraben (Mohrenstraße)
1787-1790 BORNSTEDT (3.) Galerie-Holländer-Windmühle, Neubau nach Brand, Sanssouci
1787-1791 POTSDAM Marmorpalais für König FRIEDRICH WILHELM II., Neuer Garten
1787-1794 Neuer Garten, landschaftliche Gestaltung der ehem. Weingärten
1788 Wachgebäude am Kellertor, Am Canal
27.09.1788 BERLIN Heißluftballon-Aufstieg im Tiergarten, Flug über Pankow bis Karow
1788-1790 Montierungsmagazin/ Trainmagazin, Köpenicker Straße
1788-1791 (2.) Brandenburger Tor, Unter den Linden/ Pariser Platz
1788-1789 (2.) Oranienburger Tor, Chausseestraße
1789 (2.) Hamburger Tor, Kleine Hamburger Straße
1789-1790 St. Marienkirche, barocker Turmaufsatz, am Neuen Markt
ab 1790 MARK BRANDENBURG Anpflanzung von Kiefernwäldern
um 1790 POTSDAM Caféhaus Bertini (Villa Jacobs/ Villa Alexander), Bertinistraße
1790/ 1791 Musterchaussee als Probestück für Chausseebau, im Neuen Garten
1790 (1.) Schwanenbrücke, Drehbrücke über den Hasengraben, Neuer Garten
um 1790 Knochenhauersche Zichorien-Fabrique, Schiffbauergasse
1790 Königliches Baudepot, Saransche Dampfschneidemühle, Havelbucht
1791 Märkische Oekonomische Gesellschaft, Gründung
1791-1795 BERLIN/ POTSDAM (1). Kunststraße/ Chaussee/ „Steinbahn“
1792-1795 BERLIN (2.) Rosenthaler Tor, Rosenthaler Straße
1792 (3.) Friedrichsbrücke (ehem. Pomeranzenbrücke/ Packhofbrücke)
ab 1792 Großer Tiergarten, landschaftliche Umgestaltung
1792 POTSDAM Französisch-Österreichischer Krieg, Gardeeinheiten ziehen in den Krieg,
1.068 Frauen mit 436 Kindern bleiben zurück, Verarmung
1793-1795 Schauspielhaus, Am Canal „Dem Vergnügen der Einwohner“
1793-1804 PFAUENINSEL Fähre, Schloss und Landschaftsgarten
um 1794 BORNSTEDT (Allee-)Baumschule Einsiedelei, am Ruinenberg
1795-1797 POTSDAM (3.) Alte Wache/ Hauptwache, Lindenstraße
03.09.1795 Brand der St. Nikolaikirche, Am Alten Markt (1796 Abbruch)
1795 (2.) Behlertbrücke über den Behlertgraben, am Heiligen See
1795-1797 PARETZ Schloss für Kronprinz/ König FRIEDRICH WILHELM/ III.
1795 MARQUARD(T) Gutspark, am Schlänitzsee
1795 BERLIN Etablissement/ erste Zeitungslesestube Josty, an der Stechbahn
1796 Commandantur Garde-Kavallerie-Division, Unter den Linden
1796-1797 (2.) Eiserne Brücke (erste Gusseisenbrücke), über den Kupfergraben
1796-1803 (KLEIN-)MACHNOW (2., Neues) Herrenhaus für JOHANN PHILIPP WILHELM v. HAKE
1796-1798 POTSDAM Stadtpalais Ritz-Lichtenau für Gräfin v. LICHTENAU, Behlertstraße
26.04.1796 Neuer Friedhof, Saarmunder Straße (ab 1863 Alter Friedhof)
1797 Marmorpalais, Anbau der Seitenflügel, im Neuen Garten
1797-1804 PARETZ Neubau des gesamten Dorfes als Mustersiedlung