1798 - 1838

FRIEDRICH WILHELM III.
1798-1800 BERLIN (Alte) Münze, am Werderschen Markt
1798 (2.) Jungfernbrücke, über die Friedrichsgracht (älteste erhaltene Brücke)
1799-1800 POTSDAM Breite Brücke, Erneuerung, über den Stadtkanal, Breite Straße
1799-1800 BRANDENBURG Altstädter Latainschule (Saldria), Gotthardkirchplatz, Altstadt
1799 CHARLOTTENBURG (1.) 2 Torhäuser, am Schafgraben (Landwehrkanal)
um 1800 POTSDAM Berliner Vorstadt, Brandenburger Vorstadt, Jägervorstadt,
Nauener Vorstadt, Beginn der Bebauung, (1865 Bebauung nach Plan)
um 1800 BERLIN erste Villen/ Landhäuser, am südlichen Rand des Tiergartens
1801-1806 TELTOW Neues Rathaus, am Markt
1802 BERLIN Stadtmauer mit (2.) Prenzlauer Tor, (2.) Landsberger Tor,
(2.) Schönhauser Tor, (2.) Bernauer Tor, (2.) Frankfurter Tor,
(2.) Stralauer Tor/ Cottbusser Tor
1802-1805 Königliches Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, Friedrichstraße
1803 POTSDAM Belvedere („Wilhelmswarte“), auf dem Brauhausberg
1804 STEGLITZ Gutshaus für Gutsherrn CARL FRIEDRICH v. BEYME
1804 GÜTERGOTZ (1.) Schloss für Gutsherrn AUGUST FRIEDRICH GROTHE-BUCKOW
1804 PFAUENINSEL Musterlandwirtschaft mit Sechsfelderwirtschaft
1804 BERLIN Königliche Eisengießerei, Gründung, vor dem Oranienburger Tor
1805 NEDLITZ (2.) Nedlitzer Brücke (1814/ 1815 Einbau einer Schiffsklappe)
1805 GALLIN Forsthaus Entenfang
1806-1813 DEUTSCHLAND Französische Besetzung unter Napoleon I. Bonaparte
1816-1818 BERLIN Königswache/ Neue Wache, Unter den Linden, am Kastanienwäldchen
1818-1821 (2.) Schauspielhaus, am Gensd’armen-Markt (Konzerthaus)
1819 NIKOLSKOE Russisches Bauerhaus mit Stall und Toranlage
1820-1822 PETZOW Gutshaus für Gutsherrn CARL I. FRIEDRICH AUGUST (v.) KAEHNE
1823 POTSDAM Königliche Landesbaumschule, Gründung, Pirschheide am Neuen Palais
1823-1825 Zivilkasino, Waisenstraße
1823-1830 BERLIN (Altes) Museum (erster Museumsbau), am Lustgarten (Museumsinsel)
1824 PFAUENINSEL Menagerie (1842 an den Zoologischen Garten Berlin abgegeben)
1824 KLEIN-GLIENICKE Casino, Umbau aus ehem. Billardhaus für Prinz CARL v. PREUSSEN
1825-1827 Schloss, Umbau des ehem. Landhauses zu einer klassizistischen Villa
1825-1827 BERLIN Singakademie, am Grünen Graben (ältestes Konzerthaus Berlins)
ab 1825 Luisenstädtische Vorstadt, geschlossene Bebauung
1826-1829 POTSDAM Russische Kolonie Alexandrowka mit Alexander-Newski-Kapelle
1826-1829 Schloss Charlottenhof für Kronprinz FRIEDRICH WILHELM (IV.)
ab 1827 BERLIN Friedrich-Wilhelm-Stadt, erweiterte Bebauung am Charité-Gelände
1827-1834 Granitschale, vor dem Alten Museum im Lustgarten
1829-1840 POTSDAM Hofgärtnerhaus und Römische Bäder, bei Schloss Charlottenhof
1828-1829 Neues Posthaus (ehem. Hotel de Prusse), Am Kanal/ Wilhelmplatz
1830-1837 (3.) Nikolaikirche, Neubau nach dem Brand 1795, Am Alten Markt
1832-1835 Optische Zeigertelegraphie, Station Nr. 4 auf dem Telegrafenberg
1832-1835 BERLIN (2.) Sternwarte, am Halleschen Tor
Königliche Bauakademie, am Werderschen Markt, Friedrichswerder
1834-1836 (Altes) Palais, Unter den Linden
1834/ 1835 BABELSBERG Schloss Babelsberg für Prinz (König/ Kaiser) WILHELM (I.)
1836 POTSDAM (2.) Königliche Zoll- und Mehlwaage, Neubau, auf dem Neuen Markt
1837 NIKOLSKOE Königliche Freischule, Nikolskoer Weg
1837 BEELITZ (2.) Rathaus, Berliner Straße
1837 BERLIN Eisengießerei und Maschinenbauanstalt August Borsig, Chausseestraße
1838 ZEHLENDORF erste Eisenbahn in Preußen, bis Potsdam, Erweiterung bis Berlin