Seite 189

ROCHOW, Hans XIV. v.

Gutsherr auf Stülpe, Ferch, Plessow, Kemnitz und Zolchow, Kurfürstlicher Amtshauptmann auf Lehnin
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1596-1660 HANS XIV. v. ROCHOW 1622-1660 Gutsherr auf Stülpe, Ferch, Plessow, Kemnitz, Zolchow
um 1647 kurfürstlicher Amtshauptmann von Lehnin, Obrist, Rittmeister,
1592-? ELISABETH SOPHIE v. LANGE Gemahlin
(?) GEORG DIETRICH v. ROCHOW 1647 erwähnt (1.) Sohn, früh verst.
1633-1686 HANS ERNST v. ROCHOW (2.) Sohn, auf Plessow
1642-1701 FRIEDRICH WILHELM I. v. ROCHOW (3.) Sohn, auf Stülpe, Magdeburgischer Kommissarius des Luckenwalder Kreises

URBAN VIII.

(233.) Papst in Rom (1623-1644)
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1568-1644 URBAN VIII. 1623-1644 (233.) Papst in Rom
Versuch von Neutralitätshaltung im Dreißigjährigen Krieg,
Annahme des protestantischen Glaubens in weiten Teilen Deutschlands,
1633 Prozess des Heiligen Officiums gegen GALILEO GALILEI (heliozentrisches Weltsystem)

ROCHOW, Ehrenreich Adolf I. v.

Gutsherr auf Trechwitz, Groß Behnitz und Klein Behnitz
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1635-1660 EHRENREICH ADOLF I. v. ROCHOW 1623-1660 Gutsherr auf Trechwitz, Groß und Klein Behnitz
Major
(?) v. HAKE Gemahlin
1648-1691 AUGUST WILHELM I. v. ROCHOW Sohn, auf Trechwitz

WERNER v. d. SCHULENBURG

Domherr
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
?-1644 WERNER v. d. SCHULENBURG 1623 Domherr
1641 Dompropst zu Brandenburg

JOACHIM SIGISMUND v. Hohenzollern

Markgraf von Brandenburg, (23.) Heermeister des Johanniter- Ordens
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1603-1625 JOACHIM SIGISMUND 1624-1625 Markgraf von Brandenburg, v. Hohenzollern
(1.) Bruder von Kurfürst GEORG WILHELM,
(23.) Heermeister des Johanniter-Ordens in Sonnenburg

KALKUM (LEUCHTMAR), Johann Friedrich (Numelian) v.

Hofmeister, Erzieher von Kurprinz FRIEDRICH WILHELM (1627-1638)
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
(?) JOHANN FRIEDRICH (NUMELIAN) v. KALKUM, (LEUCHTMAR) 1627-1638 Hofmeister, Diplomat,
Erzieher des brandenburgischen Kurprinzen FRIEDRICH WILHELM
?-1639 ELISABETH SCHENK von Nydeggen Gemahlin

GUERICKE, Otto v.

Ratsherr, Bürgermeister von Magdeburg, Ingenieur
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1602-1686 OTTO v. GUERICKE 1627 Ratsherr zu Magdeburg,
1632 Oberingenieur in schwedischen Diensten zu Erfurt,
1646 Bürgermeister von Magdeburg und brandenburgischer Rat,
Physiker: Luftdruck-Experiment mit den „Magdeburger Halbkugeln“,
Buch: „Geschichte der Eroberung, Belagerung und Zerstörung Magdeburgs“

BREDOW, Georg IV. v.

Kommissarius des Havelländischen Kreises (1628)
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
(?) GEORG IV. v. BREDOW 1628 Magdeburgischer Kommissarius des Havelländischen Kreises

HAKE, Hans Georg v.

Gutsherr auf Buchow- Karpzow
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
?-1654 HANS GEORG v. HAKE um 1629 (?)-1654 Gutsherr auf Buchow-Karpzow
(?) MARGARETHE v. QUAST Gemahlin
1646-1681 GEORG OTTO v. HAKE Sohn

WALLENSTEIN, Albrecht Wenzel Eusebius v.

Herzog von Friedland, Sagan und Mecklenburg, Oberster Feldherr der Katholischen Liga im Dreißigjährigen Krieg
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1583-1634 ALBRECHT WENZEL EUSEBIUS v. WALLENSTEIN 1630-1634 Herzog von Friedland, Sagan und Mecklenburg
ab 1628 Herzog von Mecklenburg, „General des baltischen und ozeanischen Meeres“,
oberster Feldherr des Dreißigjährigen Krieges im Dienst des katholischen röm.-dt. Kaisers FERDINAND II.

TILLY, Johann Tzerklas/ Tserclaes Graf v.

Generalfeldmarschall, Feldherr der Katholischen Liga im Dreißigjährigen Krieg
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1559-1632 JOHANN TZERKLAS/ TSERCLAES Graf v. TILLY
1630-1632 Generalfeldmarschall, Feldherr der katholischen Liga, Reichsgraf