Seite 207

ROCHOW, ADAM ERNST II. v.

Gutsherr auf Stülpe
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
?-1759 ADAM ERNST II. v. ROCHOW 1705-1759 Gutsherr auf Stülpe
(?) v. ROCHOW (1.) Gemahlin
(?) v. THÜMEN (2.) Gemahlin
(?) v. VOSS (3.) Gemahlin
1743-1773 ERNST WILHELM II. v. ROCHOW (1.) Sohn
1744-1744 AUGUST WILHELM v. ROCHOW (2.) Sohn
1745-1808 FRIEDRICH LUDWIG V. v. ROCHOW (3.) Sohn, auf Plessow, Kommentator des Johanniter-Ordens
?-1813 ADOLF FRIEDRICH IV. v. ROCHOW (4.) Sohn, auf Stülpe, Kammerherr

ARNIM, Georg Dietloff v.

Landvogt der Uckermark, Staats- und Kriegsminister
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1679-1753 GEORG DIETLOFF v. ARNIM 1706 Landvogt der Uckermark
1712 Geheimer Justizrat,
1738 preußischer Geheimer Staats- und Kriegsminister, verantwortlich u. a. für Justiz, Schulwesen, Akademie und Ansiedlung von Kolonisten

KAMEKE/ KAMECKE, Ernst Bogislav v.

Präsident des Kammer- und Schatullwesens
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1674-1726 ERNST BOGUSLAV v. KAMEKE/ KAMECKE 1709 Geheimer Referent über Kammer-, Forst- und Jagdsachen,
1711 Obermarschall,
1711-1718 Präsident des Kammer- und Schatullwesens in allen Provinzen

BRÖSICKE, Hans Georg v.

Gutsherr auf Ketzür
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1696-1736 HANS GEORG v. BRÖSICKE um 1710-1736 Gutsherr auf Ketzür
(?) ANTONIA SOPHIA v. STECHOW Gemahlin
?-1796 CARL CHRISTOPH v. BRÖSICKE Sohn, keine Erben

BRANDHORST, Johann Conrad Friedrich

Gutsherr auf Satzkorn und Kartzow, Generalchirurgicus
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
?-1740 JOHANN CONRAD FRIEDRICH BRANDHORST 1711-1740 Gutsherr auf Satzkorn und
1739 auf Kartzow
Generalchirurgicus/ Feldscheer, Hofmedicus, Leibarzt von König FRIEDRICH WILHELM I.
(?) CHARLOTTE LUISE GREINERT Gemahlin
(?) (?) 4 Söhne

KARL VI.

röm.- dt. Kaiser
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1685-1740 KARL VI. 1711-1740 röm.-dt. Kaiser, v. Habsburg
1703/ 1706 König von Spanien,
1711 röm.-dt. Kaiser,
1712 König von Ungarn,
1723 König von Böhmen
1691-1750 ELISABETH CHRISTINE von Braunschweig-Wolfenbüttel 1708 Gemahlin, Tochter von LUDWIG RUDOLF (1671-1735), 1707-1731 Fürst von Blankenburg, 1731-1735 Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel
1716-1716 LEOPOLD JOHANN (1.) Sohn
1717-1780 MARIA THERESIA (1.) Tochter, Erzherzogin von Österreich,
1740-1780 Königin von Österreich,
1741 Königin von Böhmen,
1743 Königin von Ungarn,
1736 vermählt mit FRANZ I. STEPHAN (1708-1765), 1745-1765 röm.-dt. Kaiser
1718-1744 MARIA ANNA 1744 (2.) Tochter,vermählt mit KARL ALEXANDER von Lothringen (1712-1780), 1761-1780 Hochmeister des Deutschen Ordens
1724-1730 MARIA AMALIA (3.) Tochter, Erzherzogin von Österreich

SPLITTGERBER, David

Bankier, Händler, Hauptlieferant des Königs
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1683-1764 DAVID SPLITTGERBER 1712-1764 Bankier, Händler, Hauptlieferant des Königs,
1712 Sozietätsvertrag mit Bankier und Unternehmer GOTTFRIED ADPLPH DAUM,
1722 Gründung der Gewehrfabrik Potsdam und Spandau, Firma „Splittgerber & Daum“,
ab 1750 Pacht des Eberswalder Kupferhammers, Messingwerk, Stahl- und Eisenwarenfabrik,
(?) Erbtöchter vermählt mit JOHANN JACOB SCHICKLER und FRIEDRICH HEINRICH BEHRENDES,
bis 1775 Geschäftsführung,
1775 unter dem Namen Splittgerber und seine Erben,
1796 unter dem Namen Gebrüder Schickler (älteste Bank Berlins „Bankhaus Delbrück & Co“)