Seite 237

BRÖSE, Johann Gottfried

Schornsteinfegermeister, Stadtverordneter, Stadtrat, Stifter der Gartenanlagen in und um Brandenburg
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1786-1849 JOHANN GOTTFRIED BRÖSE 1813-1849 Schornsteinfegermeister,
1813 Leutnant der Bürgergarde,
1830 Stadtverordneter,
1845 Stadtrat, Stifter der Grünanlagen in und um Brandenburg

RUDOLF RICHTER

Oberamtmann
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
(?) RUDOLF RICHTER 1813/ 1879 Gutsherr auf Mahlow
Oberamtmann Amt Köpenick
(?) CARL RUDOLF RICHTER Sohn

RIBBECK, Conrad Gottlieb v.

Oberkonsistorialrat, Probst, (1.) Ehrenbürger von Berlin
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1759-1826 CONRAD GOTTLIEB RIBBECK 1811-1837 Oberkonsistorialrat und Probst zu Berlin,
1813 (1.) Ehrenbürger der Stadt Berlin, Einsatz für die Berliner Bürger während der französischen Besetzung

BÜSCHING, Johann Stephan Gottfried

(2.) Oberbürgermeister von Berlin, Stadtpräsident, Polizeidirektor
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1761-1833 JOHANN STEPHAN GOTTFRIED BÜSCHING 1814-1832 (2.) Oberbürgermeister der Stadt Berlin,
1804-1808 Stadtpräsident,
1814 Polizeidirektor

KAEHNE, Carl I. Friedrich August (v.)

Gutsherr auf Petzow, Ritterguts- und Ziegeleibesitzer
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1775-1857 CARL I. FRIEDRICH AUGUST (v.) KAEHNE 1814-1857 Gutsherr auf Petzow
Amtsrat, Ziegeleibesitzer, Domherr in Brandenburg,
1840 geadelt, Ritter des königlichen Hausordens
(?) JOHANNE FRIEDERIKE WILHELMINE CAROLINE KÜHNE (2.) Gemahlin
1819-1910 CARL II. FRIEDRICH AUGUST v. KAEHNE Sohn,
dessen Sohn: CARL III. FRIEDRICH AUGUST v. KAEHNE (1860-1937),
dessen Sohn: CARL IV. FRIEDRICH AUGUST v. KAEHNE (1894-1946)

ROCHOW, Gustav Adolf Rochus v.

Gutsherr auf Reckahn, Preußischer Innenminister, Polizeichef
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1792-1847 GUSTAV ADOLF ROCHUS v. ROCHOW 1815-1847 Gutsherr auf Reckahn
Deputierter der Kurmark, Kammerherr von ELISABETH, Gemahlin des Kronprinzen FRIEDRICH WILHELM IV.,
Geheimer Regierungs- und Oberregierungsrat,
1831-1834 Regierungspräsident in Merseburg,
ab 1834 Innenminister von Preußen, Oberster Polizeichef, (Reform des Zuchthauswesens, Verfasser des preußischen Eisenbahngesetzes),
1842 Entlassung aus dem Ministeramt, Mitglied im Staatsministerium,
2. Präsident des Staatsrates und Landtagsmarschall in Ostpreußen, Domherr in Brandenburg
Bruder: THEODOR HEINRICH ROCHUS v. ROCHOW (1794-1854)
1792-1857 CAROLINE LUISE ALBERTINE v. d. MARWITZ Gemahlin

WILHELM CARL CHRISTIAN v. TÜRK

Lehrer
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1774-1846 WILHELM CARL CHRISTIAN v. TÜRK 1815-1833 Lehrer, Schulrat,
1815 Regierungsbezirk Frankfurt/ Oder,
1817 Regierungsbezirk Potsdam,
1817 Gründung des Schullehrerseminars in Potsdam,
1818 Gründung der Schwimmanstalt Potsdam,
1821 Gründung der Baugewerkeschule Potsdam und
1822 Gründung des Zivilwaisenhauses Potsdam, Stifter von Pflegeanstalten und Schulen,
1839 (6.) Ehrenbürger der Stadt Potsdam
1784-1850 WILHELMINE AMALIA v. BUCH Gemahlin
1809-1883 ADOLF v. TÜRK (1.) Sohn, Zwilling
1809-1827 JULIUS v. TÜRK (2.) Sohn, Zwilling
1813-1875 MATHILDE v. TÜRK Tochter

ZARNACK, Joachim August Christian

Theologe und Pädagoge, Erziehungsdirektor am Großen Militärwaisenhaus in Potsdam
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1777-1827 JOACHIM AUGUST CHRISTIAN ZARNACK 1815-1824 Theologe und Pädagoge,
1815-1824 Erziehungsdirektor am Großen Militärwaisenhaus zu Potsdam,
Bildungswesen nach den pädagogischen Grundsätzen von v. ROCHOW und PESTALOZZI,
Schriftsteller, sammelte geistliche und Volkslieder

KARL FRIEDRICH PFITZER

Oberbürgermeister in Brandenburg
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
(?) KARL FRIEDRICH PFITZER 1815-1818 (2.) Oberbürgermeister der Stadt Brandenburg

FALCKENBERG, Heinrich

(2.) Ehrenbürger von Berlin
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1771-1845 HEINRICH FALCKENBERG 1815 Rechnungsführer der Schuldenkasse,
1815 (2.) Ehrenbürger der Stadt Berlin

TRESKOW, Johann Karl Sigismund v.

Gutsherr auf Friedrichsfelde
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1787-1846 JOHANN KARL SIGISMUND v. TRESKOW 1816 Gutsherr auf Friedrichsfelde
Leiter der Königlichen Gärtnerlehranstalt in Schöneberg und Potsdam,
1822 Mitglied im Verein zur Beförderung des Gartenbaues in den Königlich Preußischen Staaten