Seite 238

KARL ERNST JAKOB v. WITZLEBEN

Generaladjutant
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1783-1837 KARL ERNST JAKOB v. WITZLEBEN 1813-1815 Befreiungskriege,
1816 Generaladjutant von FRIEDRICH WILHELM III. im Kriegsministerium,
1834 Staats- und Kriegsminister

BERGHAUS, Heinrich Karl Wilhelm

Geograph
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1797-1884 HEINRICH KARL WILHELM BERGHAUS 1816-1821 Kartograph, Geograph, in der preußischen Landesaufnahme,
1821-1856 Lehrer für angewandte Mathematik an der Bauakademie,
1824 Professor,
1832 Gründung der Gesellschaft für Erdkunde in Berlin,
1838-1848 „Physikalischer Atlas“, (erster thematischer Erdatlas),
1839-1848 private Geographische Kunstschule in Potsdam,
1854-1856 „Landbuch der Mark Brandenburg, geographisch-historisch-statistische Beschreibung der ganzen Provinz Brandenburg“

PETER JOSEPH LENNÉ

Garteningenieur
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1789-1866 PETER JOSEPH LENNÉ 1814/ 1815 Garteningenieur in Laxenburg bei Wien,
1816 Gartengehilfe in Potsdam,
1818 Mitglied der Gartenindentantur in Potsdam,
1823-1866 Direktor der Gärtnerlehranstalt und Landesbaumschule,
1824/ 1828-1866 Gartendirektor,
1842 Plan zur „Verschönerung der Insel Potsdam“,
1840 „Projectierte Schmuck- und Grenzzüge von Berlin mit nächster Umgebung“,
1854 Generaldirektor der Königlichen Gärten, Schöpfer herausragender Parkanlagen und Stadtplätze, Begrünungspläne für Wallanlagen, Kanal- und Eisenbahnbauten in Berlin und Potsdam u. a.,
1863 (14.) Ehrenbürger der Stadt Potsdam
1798-1855 FRIEDERIKE LUISE VOSS 1820 Gemahlin
keine Kinder

KARL WILHELM

Freiherr von HUMBOLDT
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1767-1835 KARL WILHELM 1817-1835 Freiherr v. HUMBOLDT
Bruder von FRIEDRICH HEINRICH ALEXANDER Freiherr v. HUMBOLDT,
Geheimer Staatsrat im Ministerium des Innern,
Leiter der Geistlichen und Unterrichtsangelegenheiten,
1814/ 1815 Teilnahme am Wiener Kongress

HEGEL, Georg Wilhelm Friedrich

Professor für Philosophie, Geschichte und Religion, Rektor der Friedrich- Wilhelm- Universität zu Berlin
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1770-1831 GEORG WILHELM FRIEDRICH HEGEL 1817 Professor für Philosophie, Geschichte und Religion in Berlin,
ab 1822 Vorlesungen
1830 Rektor der Friedrich-Wilhelm-Universität (Humboldt-Universität) zu Berlin

PERSIUS (d.Ä.), Friedrich Ludwig

Hofarchitekt, Oberbaurat, Architekt des Königs
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1803-1845 FRIEDRICH LUDWIG PERSIUS 1817 Bauinspektor,
1821 Feldvermesser und Baukondukteur,
1824 Mitglied im Architektenverein Berlin,
1826 Baumeister,
1834 Königlicher Hofbaumeister,
1842 königlicher Baurat und Architekt des Königs
1808-1883 PAULINE SELLO 1827 Gemahlin
1835-1912 REINHOLD PERSIUS Sohn, Oberhofbaurat, Konservator der preußischen Kunstdenkmäler
(?) (?) weitere 5 Kinder

BANDEMER, (?) v.

Landrat des Kreises Teltow (1819-1823)
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
(?) v. BANDEMER 1819-1823 Landrat des Kreises Teltow

OTTO FRIEDRICH NICKEL

Oberbürgermeister in Brandenburg
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
(?) OTTO FRIEDRICH NICKEL 1819-1821 (3.) Oberbürgermeister der Stadt Brandenburg

KARL HARTWIG GREGOR

Freiherr von Meusebach
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1781-1847 KARL HARTWIG GREGOR 1819-1847 Freiherr v. MEUSEBACH, Germanist in Berlin, Geheimer Oberrevisionsrat,
ab 1835/ 1843 als Literatur- und Büchersammler in Geltow,
(1850) (königlicher Ankauf der Bibliothek, als Grundstock der preußischen Nationalbibliothek)
(?) BETTINA v. WITZLEBEN Gemahlin
(?) (?) 2 Söhne