KARL HARTWIG GREGOR

Freiherr von Meusebach
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1781-1847 KARL HARTWIG GREGOR 1819-1847 Freiherr v. MEUSEBACH, Germanist in Berlin, Geheimer Oberrevisionsrat,
ab 1835/ 1843 als Literatur- und Büchersammler in Geltow,
(1850) (königlicher Ankauf der Bibliothek, als Grundstock der preußischen Nationalbibliothek)
(?) BETTINA v. WITZLEBEN Gemahlin
(?) (?) 2 Söhne