HEINRICH III. DER ERLAUCHTE

Markgraf von Meißen
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1215/ 1216-1288 HEINRICH III. DER ERLAUCHTE 1221-1288 Markgraf von Meißen, v. Wettin
Pfalzgraf von Sachsen, Landgraf von Thüringen,
1245 Abtretung von Köpenick und Teltow an Brandenburg,
ab 1265 Mitregent Sohn ALBRECHT II. DER ENTARTETE, (1288-1292 Markgraf von Meißen)
1212-1243 CONSTANZE 1234 (1.) Gemahlin, Tochter von LEOPOLD VI. (1176-1230), 1194-1230 Herzog der Steiermark, 1198-1230 Herzog von Österreich
1240-1314 ALBRECHT II. DER ENTARTETE 1288-1292 (1.) Sohn, Markgraf von Meißen
1242-1285 DIETRICH V. 1265-1285 (2.) Sohn, Markgraf von Landsberg,
1258 vermählt mit HELENE (?-1304), Tochter von JOHANN I. (1208/ 1213-1266), 1220-1266 Markgraf von Brandenburg
um 1230-1268 AGNES 1243/ 1245 (2.) Gemahlin, Tochter von WENZEL I. (um 1205-1253), 1230-1253 König von Böhmen
(?) HEDWIG (1.) Tochter, Nonne zu Weißenfels
(?) ADELHEID (2.) Tochter, Äbtissin von Weißenfels
1238/ 1239-1333 ELISABETH v. MALTITZ 1269/ 1272 (3.) Gemahlin (morganatisch ?), Tochter des Ministerialen ULRICH v. MALTITZ (?), markgräflich meissnischer Rat
(?) HERMANN (3.) Sohn
1273-1316 FRIEDRICH CLEM (4.) Sohn, vermählt mit JUTTA v. SCHWARZENBURG