WICHARD VI. v. ROCHOW

Gutsherr auf Golzow
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
(?) WICHARD VI. v. ROCHOW 1368/ 1404 erwähnt Gutsherr auf Golzow, Grebs, Brückermark, Pernitz, Reckahn, Göttin, Krahne, Roscherlinde, Cammer, Gollwitz, Göhlsdorf, Meßdunk, Bliesendorf, Wildenbruch, Groß-Kreutz, Litzkendorf (wüst, bei Plessow), Ferch, Glindow und Kemnitz vom Kloster Lehnin,
Belehnungen gemeinsam mit seinem Onkel WICHARD IV. v. ROCHOW,
ab 1382 Amtmann/ im Pfandbesitz der Burg Potsdam mit Stadt und Kiez
(?) ILSE v. WERBERGE Gemahlin
(?) WICHARD VIII. v. ROCHOW 1411, 1431 erwähnt Sohn, Gutsherr auf Golzow und Potsdam, Amtmann von Potsdam