Seite 110

NAKON/ NAKKO/ NACCO

Fürst der Elbslawen
Geburtsdaten Ereignis Person Anmerkung
?-965/ 967 954-965/ 967   Fürst der Elbslawen, (Obotrite)
  955   Niederlage im Kampf gegen Kaiser OTTO I., vermutlich christianisiert (?)
?-995   MSTIVOJ/ / MISTUI/ MISTUWOI (1.) Sohn, Slawenfürst
    MSTIDRAG/ MISSIDROG (2.) Sohn, beide Brüder Anführer des Slawenaufstandes von 983-995

JOHANNES XII.

(130.) Papst in Rom
Geburtsdaten Ereignis Person Anmerkung
938-964 955-963   (130.) Papst in Rom
    962 Krönung von röm.-dt. Kaiser OTTO I.,
      Zusage: „Kaiserwürde auf ewig dem deutschen König“, („Heiliges Römisches Reich“) Bestätigung der Maßnahmen zur Missionierung der Slawen, Unterstellung der Gebiete unter das (künftige) Erzbistum Magdeburg,

OTTO II. „DER ROTE“

deutscher König/ röm.-dt. Kaiser
Geburtsdaten Ereignis Person Anmerkung
955-983 961-983   deutscher König/ röm.-dt. Kaiser, (Sachsen/ Ottone)
  961   Königskrönung für Schwaben und Bayern, 967 Kaiserkrönung durch Papst JOHANNES XIII., Titel: „Romanorum imperator augustus“, Erneuerung des Reiches: „Renovatio imperii romanum“,
956-991 972 THEOPHANO/ THEOPHANU/ THEOPHANIA Gemahlin, Laien-Äbtissin von Nivelles, Tochter von KONSTANTIN SKLEROS (930-991), Nichte von JOHANNES I. TZIMISKIS (um 924-976), 969-976 Kaiser des oströmischen/ byzantinischen Reiches
977-1045   ADELHEID I. (1.) Tochter, 999-1045 (2.) Äbtissin des Stifts Quedlinburg
978-1039   SOPHIA (2.) Tochter, 1002 Äbtissin von Kloster Gandersheim und Essen
979-1025   MATHILDE (3.) Tochter, um 994 vermählt mit EZZO (um 995-1035), 994-1034 Pfalzgraf am Rhein
979-980   SOMMER (4.) Tochter,
 980-1002  983  OTTO III  Sohn,  deutscher König, 996-1002 röm.-dt. Kaiser

MIECYSLAW/ MIESZKO/ MIESKO I.

Herzog von Polen
Geburtsdaten Ereignis Person Anmerkung
um 922-992 963-992   Herzog von Polen, (Piast)
  965   Übertritt zum lateinischen Christentum, Lehnsmann von König/ röm.-dt. Kaiser OTTO I. über das „Polanengebiet“
um 925-977 965 DOBRAWKA/ DOBRAWA (1.) Gemahlin, Tochter von BORESLAW I. „DEM GRAUSAMEN“ (915-967), 935-967 Herzog von Böhmen
967-1025   BORESLAW I. CHROBRY „DER TAPFERE“ (1.) Sohn, 992 Herzog von Polen, 1003-1004 Herzog von Böhmen, (1000-)1025 König von Polen
    SWIETOSLAWA/ SIGRID „DIE STOLZE“/ GUNHILD(A) (1.) Tochter, vermählt mit ERIK VIII. „DEM SIEGESFROHEN“ (um 945-995), 992-993 dänischer König, vermählt mit SVEN I. GABELBART (um 965-1014), 966-1014 König von Dänemark)
um 960/ 965-1023 978 ODA von Haldensleben (2.) Gemahlin, Tochter von DIETRICH von Haldensleben (?-985), 965-983 Markgraf der Ostmark
    MIESZKO (2.) Sohn
    LAMBERT (3.) Sohn
    SWIETOPELK (4.) Sohn

JOHANNES XIII.

(133.) Papst in Rom
Geburtsdaten Ereignis Person Anmerkung  
?-972 965-972   (133.) Papst in Rom  
  996    Krönung von röm.-dt. Kaiser OTTO II.,
  968    Errichtung des Erzbistums Magdeburg, Weihung von Erzbischof ALBERT/ ADALBERT

MSTIVOJ

Fürst der Elbslawen
Geburtsdaten Ereignis Person Anmerkung
?-995 965-995   Fürst der Elbslawen, (Obotrite)