Seite 247

ROTHER, Christian v.

Finanzminister, (26.) Ehrenbürger von Berlin
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1778-1849 CHRISTIAN v. ROTHER 1847 Finanzminister, Einsatz zur Belebung des preußischen Handels und Gewerbes nach den Koalitionskriegen
1847 (26.) Ehrenbürger der Stadt Berlin,

STOBWASSER, ADOLPH

Pfarrer in Nowawes, Pfarrer in Fahrland
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1818-1871 ADOLPH STOBWASSER 1848-1856 Pfarrer der Friedrichskirche in Nowawes, Gründer des Vereins für die kirchliche Armenpflege,
1856 Pfarrer in Fahrland

WRANGEL, Friedrich Heinrich Ernst v.

Graf, Generalfeldmarschall, (29.) Ehrenbürger von Berlin (1850), (12.) Ehrenbürger von Potsdam (1856)
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1784-1877 FRIEDRICH HEINRICH ERNST (Graf) v. WRANGEL 1848-1877 Preußischer General, Kampf gegen die bürgerliche Revolution in Berlin,
1796 Junker im Dragonerregiment in Ostpreußen,
1798 Leutnant,
1809 Rittmeister,
1813 Major,
1815 Oberst,
1839 Generalleutnant,
1845 Chef des ostpreußischen Kürassier-Regiments und Dragoner-Regiments in Königsberg,
1848 Oberbefehl über die deutschen Bundestruppen in Schleswig Holstein,
09.11.1848 Ausruf des Belagerungszustand während der Revolutions-Unruhen in Berlin, kommandierender General des III. Armeekorps,
1849-1864 Gouverneur von Berlin,
1850 (29.) Ehrenbürger der Stadt Berlin,
1856 (12.) Ehrenbürger der Stadt Potsdam,
1856 Generalfeldmarschall,
1864 Graf

NAUNYN, Franz

(5.) Oberbürgermeister von Berlin (1848-1851)
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
(?) FRANZ NAUNYN 1848-1851 (5.) Oberbürgermeister der Stadt Berlin

LOUIS SCHNEIDER

Schauspieler
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1805-1878 LOUIS SCHNEIDER 1848-1878 Schauspieler, Vorleser bei König FRIEDRICH WILHELM IV., Königlicher Hofrat, Aufseher über die königliche Privatbibliothek,
1862 Mitgründer und Vorsitzender des Vereins für die Geschichte Potsdams,
1868 auch Vorsitzender im Verein für die Geschichte Berlins

FRANZ JOSEPH I. v. Habsburg

Kaiser von Österreich
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1830-1916 FRANZ JOSEPH I. 1848-1916 Kaiser von Österreich, v. Habsburg
1867 König von Ungarn,
ab 1867 Kaiserliche und Königliche Österreichisch-Ungarische Monarchie („K. u. K. Monarchie“)
1837-1898 ELISABETH „SISSI“ 1854 Gemahlin, Prinzessin von Bayern, Tochter von MAXIMILIAN JOSEPH (1808-1888), Herzog in Bayern, ermordet
1855-1857 SOPHIE FRIEDERIKE (1.) Tochter
1856-1932 GISELA LOUISE MARIE (2.) Tochter, 1873 vermählt mit LEOPOLD (1846-1936), Prinz von Bayern, Generalfeldmarschall
1858-1889 RUDOLF Sohn, (Erzherzog von Österreich, Kronprinz, 1881 vermählt mit STEPHANIE von Belgien (1864-1945), Tochter von LEOPOLD III. (1835-1909), 1865-1909 König von Belgien)
1868-1924 MARIE VALERIE (3.) Tochter, 1890 vermählt mit FRANZ SALVATOR (1866-1939), Erzherzog der Toskana
1833-1896 KARL LUDWIG Bruder, Erzherzog von Österreich, 1861 vermählt mit MARIA ANNUNZIATA (1843-1871), Prinzessin von Sizilien, Tochter von FERDINAND II. (1810-1859), 1830-1859 König von Neapel und Sizilien,
dessen (1.) Sohn: FRANZ FERDINAND (1863-1914), Thronfolger, ermordet in Sarajevo
dessen (2.) Sohn: OTTO FRANZ JOSEPH (1865-1906), Erzherzog von Österreich, 1886 vermählt mit MARIA JOSEPHA LUISE (1867-1944), Prinzessin von Sachsen, Tochter von GEORG (1832-1904), 1902-1904 König von Sachsen,
dessen (1.) Sohn: KARL I. (1887-1922), 1916-1918 letzter Kaiser von Österreich

FONTANE, Henri Théodore (Theodor)

Journalist, Theaterkritiker, freier Schriftsteller
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1819-1898 THEODOR (HENRI THÉODORE) FONTANE 1849-1898 Apotheker,
ab 1849 Journalist, Theaterkritiker, freier Schriftsteller,
1859-1888 Verfasser der „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“, „Der Stechlin“