Seite 264

KAEHNE, Carl III. Friedrich August v,

Gutsherr auf Petzow (1910-1945)
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1860-1936 CARL III. FRIEDRICH AUGUST v KAEHNE 1910-1945 Gutsherr auf Petzow
1894-1946 CARL IV. FRIEDRICH AUGUST v. KAEHNE Sohn, Gutsherr auf Petzow, Ziegeleibesitzer
1924-1945 CARL V. FRIEDRICH AUGUST v. KAEHNE dessen Sohn

CONRAD, Alfred v.

Oberpräsident der Provinz Brandenburg (1910-1914)
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
(?) ALFRED v. CONRAD 1910-1914 Oberpräsident der Provinz Brandenburg

SCHEIDEMANN, Philipp

Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1865-1939 PHILLIP SCHEIDEMANN 1911-1933 Vorstandsmitglied der SPD, Führer der sozialdemokratischen Fraktion im Reichstag,
1918 Einsatz für den Friedensvertrag in Versailles,
09.11.1918 Ausrufung der Deutschen Republik vom Balkon des Berliner Schlosses, Mitglied im Rat der Volksbeauftragten
1919-1920 Mitglied der Weimarer Nationalversammlung,
1919 Ministerpräsident der Weimarer Koalition

MARGGRAFF, Karl Arnold

Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1834-1915 KARL ARNOLD MARGGRAFF 1911 Stadtrat, Mitglied im Kuratorium für Beleuchtungsangelegenheiten, Fertigstellung der Berliner Kanalisation,
1911 (49.) Ehrenbürger der Stadt Berlin

WERMUTH, Adolf

Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1855-1927 ADOLF WERMUTH 1912-1920 Regierungsrat,
1904 Unterstaatssekretär,
1912-1920 (11.) Oberbürgermeister der Stadt Berlin

WEBER, Rudolf

Gründer des Stahl- und Walzwerkes Brandenburg
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1856-1932 RUDOLF WEBER 1912-1917 Gründer des Stahl- und Walzwerkes Brandenburg

GUNTHRICH, Paul

Astrophysiker, Direktor der Sternwarte Babelsberg
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1879-1947 PAUL GUNTHRICH 1913-1947 Astronom, Astrophysiker,
1913 Direktor der Sternwarte Babelsberg,
1916 außerordentlicher Professor an der Universität Berlin,
1923 Mitglied der Akademie der Wissenschaften

BENEDIKT XV.

(256.) Papst in Rom (1914-1922)
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1854-1922 BENEDIKT XV. 1914-1922 (256.) in Rom
(Erster) Weltkrieg während dieses Pontifikats, Wahrung strikter Neutralität,
1917 Schreiben zur Wiederherstellung des Friedens an deutschen Kaiser WILHELM II. (abgelehnt),
Note an alle kriegsführenden Länder (ohne Erfolg), Humanitäre Hilfe des Vatikans

BADEN, Max Prinz v.

Reichskanzler und preußischer Ministerpräsident, eigenmächtige Verkündung der Abdankung des Kaisers
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1867-1929 MAX 1914-1918 Prinz v. BADEN
1914 Übernahme des Ehrenvorsitzes des badischen Landesvereins vom Roten Kreuz,
1916 Ehrenpräsident der deutsch-amerikanischen Kriegsgefangenenhilfe des Weltbundes der Christlichen Vereine Junger Männer (CVJM),
03.10.1918 Reichskanzler und preußischer Ministerpräsident,
05.10.1918 Waffenstillstandsgesuch an den amerikanischen Präsidenten WOODROFF WILSON,
26.10.1918 Durchsetzung der Entlassung von General ERICH v. LUDENDORFF aus der Obersten Heeresleitung,
09.11.1918 eigenmächtige Verkündung der Abdankung des Kaisers des Deutschen Reiches, Übergabe des Reichskanzleramtes an FRIEDRICH EBERT (SPD)
1879-1948 MARIA-LUISE 1900 Gemahlin, Prinzessin von Hannover, Großbritannien und Irland, Herzogin zu Braunschweig

EINSTEIN, Albert

Physiker, Direktor des Kaiser- Wilhelm Institutes für Physik
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1879-1955 ALBERT EINSTEIN 1914-1932 Physiker,
1905 Arbeit zur Speziellen Relativitätstheorie,
1909 außerordentlicher Professor für Theoretische Physik in Zürich,
1913 Ordentliches Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften in Berlin
Direktor des Kaiser-Wilhelm-Institutes für Physik in Berlin-Dahlem,
1921 Nobelpreis,
bis 1933 wohnhaft in Berlin/ Caputh,
1932/ 1933 Emigration nach Amerika