ALBRECHT II./ IV.

Markgraf von Brandenburg- Preußen
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1490-1545 ALBRECHT II./ IV. 1513-1545 Markgraf von Brandenburg, v. Hohenzollern
Bruder des brandenburgischen Kurfürsten JOACHIM I. NESTOR,
1513 Erzbischof von Magdeburg, Bischof und Administrator von Halberstadt,
1514 Kurfürst und Erzbischof von Mainz, Kanzler des Reiches und gleichzeitig in Personalunion Markgraf von Brandenburg, (aus dem Hohenzollern-Haus Ansbach),
ab 1515 Ablass-Geschäfte mit dem Papst LEO X. über Dominikaner-Mönch JOHANNES TETZEL,
nach einer Anleihe/ Kredit bei der Händlerfamilie von JACOB FUGGER in Nürnberg,
1518 Kardinal und Primas von Deutschland, Renaissancefürst, Kunstmäzen
Residenz in der Moritzburg zu Halle