1911 - 1917

Wege und Straßen (1911 - 1917)
Jahr Anmerkung Ereignis
1911/ 1912 BRANDENBURG Elektrifizierung der Straßenbahn
Verlängerung der Straßenbahnlinie nach Görden und Plaue,
Erweiterung nach Möser (Kirchmöser) (Gelbe Linie 1/ 5)
1911 WERDER Pflasterung der Höhenstraße
1913 SCHMERGOW elektrische Straßenbeleuchtung
1913-1919 WANNSEE/ GRUNEWALD Automobil-Verkehrs- und Übungsstraße (AVUS) erste kreuzungsfreie Straße der Welt, nicht weiter ausgeführte Planungen bis Potsdam (1921 Eröffnung der Rennstrecke)
1914 BRANDENBURG Chaussierung der Straße nach Plaue und Fohrde
1914 CHARLOTTENBURG Straßenbahn zwischen Reichskanzlerplatz und Bahnhof Heerstraße
1914 Straßenbahn der Siemens Halske AG und der Siemens-Schuckert-Werke GmbH
1914 BERLIN 7.349 zugelassene Autos
1914 Hochbahn-Omnibus-Betriebsgesellschaft, Betriebsaufnahme
August 1914 BERLIN/ CHARLOTTENBURG Einstellung von ca. 20 Straßenbahnlinien nach dem Ausbruch des (Ersten) Weltkrieges
1917 Postbeförderung und Materialtransporte durch die Straßenbahn

Karikatur, 1913

Karikatur, 1913