1910 - 1916

Brücken und Fähren (1910 - 1916)
Jahr Anmerkung Ereignis
1910-1911 BRANDENBURG Quenzbrücke, Gördenbrücke und Brielowbrücke, über den Silokanal
1910-1912 (4.) St. Annen-Brücke (Stein-Eisenbrücke), St. Annen-Straße, Neustadt
(zerstört, nach 1945 (5.) Neubau als Friedensbrücke) </td >
1911-1913 KLEIN PAAREN Brücke, über Nauen-Paretzer-Kanal
1911-1916 PARETZ (2.) (Infanterie-)Brücke (Eisen-Betonbrücke?),
über Nauen-Paretzer-Kanal, an der Allee nach Paretz
(um 1950 (3.) Neubau Spannbetonbrücke,
2001 (4.) Neubau Stahl-Bogenbrücke)
1912 CHARLOTTENBURG (1.) Spandauer Damm-Brücke (Stahlbrücke),
über die Ringbahn und den Lehrter Stadtbahnanschluss,
von Charlottenburg nach Westend, Spandauer Damm (1960 (2.) Neubau)
1912-1913 BERLIN (2.) Inselbrücke / Fischerbrücke (Steinbrücke),
über den Schleusenkanal, vom Märkischen Ufer zur Fischerinsel,
Ludwig Hoffmann, Otto Stahn
(teilweise zerstört, 1957-1958 Wiederherstellung)
1912 Südliche Seestraßenbrücke (Steinbrücke), Plötzensee
1913-1916 Hindenburgbrücke (Stahlfachwerk-Bogenbrücke),
über die Stettiner Bahn und Nordbahn, Bornholmer Straße,
Friedrich Krause, Richard Wolffenstein (ab 1948 Bösebrücke)
um 1913 POTSDAM (3.) Schafgrabenbrücke (Stein-Eisenbrücke),
über den Schafgraben, Viktoriastraße (Geschwister-Scholl-Straße)
(2006 (4.) Neubau Spannbetonbrücke)
1913 WILMERSDORF (1.) Seeparkbrücke / Barbrücke (Steinbrücke),
über den Fennsee mit Gleisen der U-Bahn-Linie 1, Wilhelm Leitgebel
(1934 abgetragen, nach 1945 (2.) veränderter Neubau Stahlbetonbrücke)
1913-1915 CHARLOTTENBURG Dresselsteg (Eisen-Fußgängerbrücke), über die Ringbahn
1913-1915 (1.) Ostpreußen-Brücke (Eisenbrücke), über die Ringbahn
(auch als südlicher Zugang zum Bahnhof Witzleben) (1958 (2.) Neubau)
1914 (2.) Jungfernsteg (Stahlbogenbrücke), über den Hohenzollernkanal,
Friedrich Krause, Fritz Hedde (1967 abgetragen)
1914-1919 MARQUARDT (4.) Brücke (Stahl-Fachwerkbrücke),
am Schoriner Damm, über den Sacrow-Paretzer-Kanal,
neben der Eisenbahnbrücke,
(1965-1966 (5.) Neubau Spannbetonbrücke)
1914-1915 BERLIN (5.) Schleusenbrücke (Stahlbrücke),
über den Schleusenkanal, am Werderschen Markt, Kritzler & Tischer
(1936-1937 Verlängerung der Stahlbalken-Brücke
bei Verbreiterung des Kanals, teilweise zerstört,
1951 Wiederaufbau, 1972 / 1973 Renovierung, 1998-2000 Reparatur)
1914-1915 Wildenbruchbrücke (Beton-Bogenbrücke),
über den Neuköllner Schiffahrtskanal, Wildenbruchstraße, Reinhold Kiehl
1914-1916 (4.) Eiserne Brücke (Steinbrücke), über den Kupfergraben,
an der Museumsinsel, Walter Koeppen (teilweise zerstört, Wiederaufbau)
1914-1918 (2.) Gerickesteg (Eisen-Bogenbrücke), über die Unterspree,
am Bahnhof Bellevue, Helgoländer Ufer, Bruno Möhring
(zerstört, veränderter Wiederaufbau)
1915-1916 (2.) Thielenbrücke (Steinbrücke), über den Landwehrkanal,
an der Panierstraße, Glogauer Straße, Siegmund Loerbroks
1916 TREPTOW Abteibrücke, über die Oberspree
(größte Gusseisen-Beton-Fußgängerbrücke dieser Zeit in einem Bogen)
über die Oberspree, zur Abtei-Insel (Insel der Jugend)