Seite 193

COMENIUS/ KOMENSKY, Johann/ Jan Amos

Bischof der böhmischen Protestanten, Reformator
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1592-1670 JOHANN AMOS COMENIUS/ JAN AMOS KOMENSKY um 1640-1670 Reformator, Begründer der neuen Pädagogik,
1648 Bischof der böhmischen Protestanten,
1657 Gesamtausgabe seiner pädagogischen Schriften

ROCHOW, Ludolf Erdmann v.

Gutsherr auf Jeserich
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1640-1687 LUDOLF ERDMANN v. ROCHOW um 1640-1687 Gutsherr auf Jeserich
(?) v. BYERN Gemahlin
1656-? JOACHIM FRIEDRICH v. ROCHOW (1.) Sohn
1658-1714 MELCHIOR HEINRICH v. ROCHOW (2.) Sohn, letzter der Gollwitz-Linie
1660-? JOACHIM DANIEL v. ROCHOW (3.) Sohn
1663-? HANS ADOLF v. ROCHOW (4.) Sohn
1664-1700 ERNST LUDWIG v. ROCHOW (5.) Sohn

STECHOW, Gebrüder Johann Wolfgang und Christoph v.

letzte Gutsherren auf Fahrland (um 1640-1693)
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
(?) Gebrüder JOHANN WOLFGANG und CHRISTOPH v. STECHOW um 1640-1693 letzte Gutsherren auf Fahrland

KONRAD v. BURGSDORFF

Oberst, Diplomat und Oberkammerherr
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1595-1652 KONRAD v. BURGSDORFF 1642-1652 Oberst und Diplomat und Oberkammerherr,
ab 1619 in brandenburgischen Diensten als Festungskommandant von Küstrin,
1623 Kommentator des Joanniter-Ordens zu Lagow,
1628 Gutsherr auf Goldbeck/ Prignitz,
Dompropst zu Halberstadt und Brandenburg, Oberst, engster Vertauter des Kurfürsten,
1641/ 1642 Oberkommandant aller preußischen Festungen, Oberkammerherr, Geheimer Rat

DOHNA, Christian Albrecht Graf v.

Generalfeldzeugmeister, Gouverneur der Festung Küstrin
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1621-1677 CHRISTIAN ALBRECHT um 1640-1677 Graf v. DOHNA
Generalfeldzeugmeister des Kurfürsten,
ab 1669 Gouverneur der Festung Küstrin
1620-1678 SOPHIA THEODORE von Holland-Brederode-Vianen Gemahlin, Gutsherrin auf Niederschönhausen

GERHARD, Paul

bedeutender protestantischer Kirchenlieddichter
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1607-1676 PAUL GERHARD 1643 Hauslehrer
1651 Pfarrer der St. Moritz-Kirche in Mittenwalde,
1557-1667 dritter Diakon an der St. Nikolaikirche in Berlin/ Cölln,
1669 Oberpfarrer in Lübben, bedeutender protestantischer Kirchenlieddichter
(?) ANNA MARIA BERTHOLD Gemahlin

LUDWIG XIV.

König von Frankreich und Navarra
Geburtsdaten Person Zeit Anmerkung
1638-1715 LUDWIG XIV. 1643-1715 König von Frankreich und Navarra, Bourbone
1638-1683 MARIE THERESIA von Spanien 1660 (1.) Gemahlin, Tochter von PHILIPP IV. (1605-1665), 1621-1665 König von Spanien, Neapel, Sizilien und Portugal
1661-1771 LOUIS (1.) Sohn
1662-1662 ANNE ELISABETH (1.) Tochter
1664-1664 MARIA ANNE (2.) Tochter
1667-1672 MARIE THÈRÉSE (3.) Tochter
1668-1671 PHILIPPE CHARLES (2.) Sohn, Herzog von Anjou
1635-1719 FRANCOISE d’AUBIGNÉ 1684 (2.?) Gemahlin/ Mätresse, Madame dé MAINTENON, Tochter von CONSTANT d’AUBIGNÉ, Offizier
1644-1710 LOUISE FRANCOISE de la VALLIÉRE (1.) Mätresse, Tochter von LAURENT de la BAUME le BLANC (?-1651), Offizier
1663-1665 CHARLES (1.) Sohn
1665-1666 PHILIPPE (2.) Sohn
1666-1739 MARIE-ANNE vor 1680 (1.) Tochter, vermählt mit ARMAD I. de BOURBON (1661-1685), Prinz von Conti
1667-1683 LOUIS (3.) Sohn, Herzog von Vermandois
1641-1707 (2.) Mätresse: FRANCOISE ATHÉNAIS ROUCHECHOUART de Mortemart, Marquise de MONTESPAN, Tochter von GABRIEL de ROUCHECHOUART, Herzog von Mortemart
1670-1736 LOUIS AUGUSTE (1.) Sohn, Herzog von Maine
1672-1683 LOUIS CESAR (2.) Sohn, Graf von Vexin
1673-1743 LOUISE-FRANCOISE 1685 (1.) Tochter, Mademoiselle de Blois, vermählt mit LOUIS III. de Nantes (1668-1710), Prinz von Conti
1674-1681 LOUISE-MARIE (2.) Tochter
1677-1749 FRANCOISE MARIE 1692 (3.) Tochter, Mademoiselle de Blois, vermählt mit PHILIPP II. (1674-1723), 1674-1701 Titularherzog, 1701-1723 Herzog von Orléans
1678-1737 LOUIS ALEXANDRE (3.) Sohn, Herzog von Toulouse
1661-1681 MARIE ANGÉLIQUE de SCORAILLE de ROUSSILLE (3.) Mätresse, Tochter von JEAN-RIGAL de SCORAILLE, Leutnant des Königs
1679-1679 (?) Sohn