1493-1571

Jahr Anmerkung Ereignis
1493 ERZBISTUM MAGDEBURG Ausweisung aller Juden durch ERNST II., Erzbischof von Magdeburg
1499-1535   Kurfürst JOACHIM I. NESTOR Mark Brandenburg, v. Hohenzollern
1499 PRITZERBE Hochwasser / Überschwemmung an der Havel
1501-1504 MARK BRANDENBURG, BERLIN / CÖLLN Pest-Epidemie
1504 BEELITZ Stadtbrand
06.02.1510 BERLIN / CÖLLN, Judenverfolgung „Berliner Prozess“ SPANDAU nach einer angeblichen Hostienschändung (Diebstahl) in der Kirche von Knoblauch und Verkauf an Juden durch Kesselflicker PAUL FROMM, öffentliche Hinrichtung durch Verbrennung von 34 Juden auf dem Neuen Markt in Berlin und Verbannung der gesamten jüdischen Gemeinde
1510 BRANDENBURG Judenverfolgung
1514 ZIESAR Stadtbrand im südlichen Teil der Stadt
1516 BERLIN / CÖLLN Seuche / Pest-Epidemie, „Es ist ein großes Sterben gwesen, dass auch alle Totengräber gestorben, und ein jeglicher die Seinen selbst begraben müssen, und ein Nachbar dem anderen geholfen.“
1517 BERLIN / CÖLLN JÜTERBOG Verteilung von Ablassbriefen gegen Geld, (u. a. zur Finanzierung des Doms in Rom), durch Dominikanermönch JOHANNES TETZEL WITTENBERG (Anlass für den Thesenanschlags von MARTIN LUTHER, Beginn der Reformation, weiterführend zu den Glaubenskämpfen des Dreißigjährigen Krieges 1618-1648)
1519 / 1530-1556   König / Kaiser KARL V. Spanien und Niederlande / Römisches Deutsches Reich, v. Habsburg
1520 TELTOW Stadtbrand
1521 BRANDENBURG / ALT- / NEUSTADT Verbrennung von Luthers Schriften auf den Marktplätzen
1524-1525 DEUTSCHLAND GROSSER DEUTSCHER BAUERNKRIEG, Niederlage der Bauern in der SCHLACHT BEI MÜHLHAUSEN (Harz), THOMAS MÜNZER enthauptet, Führer der Wiedertäufer und Bauern
1524 BERLIN / CÖLLN Hochwasser der Spree (erster Bericht)
1524 / 1525   Krise durch astrologische Prophezeiung vom Untergang der Welt durch Sterndeuter STÖFFLER, Neuberechnung für 1525 durch JOHANN CARION, Flucht des kurfürstlichen Hofes bei nahender Gewitterfront zum Tempelhofer Berg (Kreuzberg), bei der Rücktour werden Reitknecht und 4 Pferde des kurfürstlichen Wagens vor der Schlosseinfahrt durch Blitz erschlagen
1526 BEELITZ Stadtbrand
1527 MARK BRANDENBURG Pestepidemie
1531 / 1558-1564   König / Kaiser FERDINAND I. (Böhmen und Ungarn), Deutschland / Römisches Deutsches Reich, v. Habsburg
1535-1571   Kurfürst JOACHIM II. HEKTOR Mark Brandenburg, v. Hohenzollern