1799 - 1816

Brücken und Fähren (1799 - 1816)
Jahr Anmerkung Ereignis
1799 / 1800 CHARLOTTENBURG Brücke (Gusseisenbrücke), über Teichgraben, im Schlossgarten,
Feldwegallee, Ferdinand Triest
1800-1802 Hohe Brücke (Gusseisenbrücke), über Karpfenteichauslass,
im Schlossgarten
1799-1800 POTSDAM Breite Brücke, Erneuerung (Steinbrücke),
über den Stadtkanal, Breite Straße
(1952-1953 Erneuerung, 1970 abgetragen, Laternenträgerfiguren
am Café auf der Freundschaftsinsel aufgestellt, 2000 eingelagert)
um 1800 (2.) Schafgrabenbrücke (Holzbrücke), über den Schafgraben,
Weg nach dem Entenfang (Viktoriastraße, Geschwister-Scholl-Straße)
(um 1913 (3.) Neubau)
1801-1802 (2.) Eiserne Brücke / Amalien-Brücke / Helenen-Brücke
(größte gusseiserne Brücke Deutschlands in dieser Zeit),
schräg über Knick des Stadtkanals, Plantage, Waisenstraße (Dortustraße),
Guss- und Schmiedewerk Gleiwitzer Hütte,
Michael Philipp Boumann, Carl Gotthard Langhans
(dicht daneben Kavalierbrücke von 1764-1765, 1802-1803 abgetragen)
(1887 (3.) Neubau als Waisenbrücke)
1802 (1845) PFAUENINSEL Gotische Brücke (Gusseisenbrücke), an der Biberbucht (1845 erneuert)
um 1802 Naturbrücke (Holzbrücke), an der Biberbucht
1803 CHARLOTTENBURG 2 Brücken (Gusseisenbrücke), über Karpfenteichauslässe,
im Schlossgarten, in Lindenalleen am Karpfenteich (1834 entfernt)
1803 Kleine Bogenbrücke, über Teichgraben, im Fasanengarten
1804 BERLIN (3.) Schloßbrücke (Holz-Zugbrücke),
über den Kupfergraben, nordwestlich des Schlosses, Heinrich Gentz
(1821-1824 (4.) Neubau)
1804 (3.) Judenbrücke (Holz-Fußgängerbrücke), über die Unterspree,
von der Dorotheenstadt zur Friedrich-Wilhelm-Stadt / Schiffbauer Damm
(1821 abgetragen,
1822-1823 (4.) Neubau westlich als (1.) Marschallbrücke)
1805 / 1814-1815 NEDLITZ (2.) Nedlitzer Brücke, Erneuerung (Holzbrücke)
zwischen Lehnitzsee und Weißem See
(1814 / 1815 Einbau einer Schiffsklappe, 1852-1855 (3.) Neubau)
1806-1813 NAPOLÉON I. BONAPARTE Kaiser der Franzosen, Besetzung Deutschlands
1806-1813 PLAUE Plauer Havelbrücke (provisorische Schiffsbrücke, über die Havel
1806 Zerstörung der (5.) Brücke durch französische Truppen,
1813 (6.) Neubau)
1806 / 1807 PFAUENINSEL Schloßbrücke (Gusseisenbrücke), zwischen den Schlosstürmen
1810 CHARLOTTENBURG Schwanenbrücke (Gusseisenbrücke),
über Kanal zum Grenzgraben, im Schlossgarten
1813 PLAUE (6.) Plauer Havelbrücke (Holzbrücke), über die Havel,
veranlasst durch Freiherr v. LAUER-MÜNCHEHOFEN
(1829 Einsturz, 1836-1837 (7.) Neubau)
1813-1827 GELTOW Baumgartenbrücke (provisorische Schiffsbrücke, über die Havel
1806 Zerstörung der (1.) Brücke durch französische Truppen),
(1827 (2.) Neubau)
1816 BRANDENBURG (5.) Lange Brücke (Holz-Klappbrücke), über die Unterhavel,
zwischen Alt- und Neustadt (1860-1861 (6.) Neubau)