1831 - 1841

Brücken und Fähren (1831 - 1841)
Jahr Anmerkung Ereignis
1831-1834 POTSDAM / (3.) Glienicker Brücke
KLEIN-GLIENICKE (Ziegelbrücke mit 10 Rundbögen und Holzklappe in der Mitte),
über die Havel, Karl Friedrich Schinkel, Berring, Becker
(um 1835 Brückenwärterhaus, nördlich auf Potsdamer Seite)
(1905-1907 (4.) Neubau)
1833 / 1834 BORNSTEDT / (4.) Brücke / Tritonenbrücke (Gusseisenbrücke),
(POTSDAM / Sanssouci) über den Parkgraben, in der Mittelachse des Schlosses Sanssouci,
Ludwig Persius, Karl Friedrich Schinkel
1833 BERLIN (2.) Chinesische Brücke (Gusseisenbrücke), im Schlossgarten Bellevue
1835 (2.) Moabiter Brücke (Holz-Klappbrücke),
über die Unterspree, vom Tiergarten nach Moabit, Karl Friedrich Schinkel
(1868-1869 (3.) Neubau)
1836-1837 PLAUE (7.) Plauer Havelbrücke (Holz-Portalzugbrücke),
über die Havel, Parthey (1903-1904 (8.) Neubau)
1837 STOLPE (1.) Eisenbahnbrücke (Ziegelsteinbrücke), Berlin-Potsdamer Bahn,
(1898 WANNSEE) über die Bäke, bei Kohlhasenbrück (um 1868 (2.) Neubau)
1837 POTSDAM (1.) 3 Eisenbahnbrücken (Holzbrücken), Berlin-Potsdamer Bahn,
über die Nuthearme (1868 (2.) Neubau)
1837 (4.) Grüne Brücke (Ziegelbogenbrücke), über den Stadtkanal,
von der Grünstraße zur Französischen Straße (1965 abgetragen)
1837 (1/2.) Brücke (Holzbrücke), über die Nuthearme,
Alte Königstraße (Friedrich-Engels-Straße)(um 1935 (2./ 3.) Neubau)
1837 / 1838 BERLIN Löwenbrücke (Draht-Holz-Hängebrücke),
über den Neuen See im Tiergarten, Ludwig Ferdinand Hesse
1837 / 1838 KLEIN-GLIENICKE Teufelsbrücke (Mauerwerk und Holz ), im Park, Ludwig Persius
1838 Naturbrücke (Holzbrücke), im Park
1838 Töpferbrücke (Mauerwerk und Terrakotta), im Park
1839 POTSDAM (3.) Behlertbrücke (Steinbrücke), über Behlertgraben (1887 abgetragen)
1840 CHARLOTTENBURG (1.) Marchbrücke (Holz-Klappbrücke),
über den Landwehrgraben / Landwehrkanal,
als Verbindung zur Tonwarenfabrik von ERNST MARCH (1890 (2.) Neubau)
1840-1841 BERLIN (1.) Schillingbrücke (Holz-Klappbrücke),
„Sechserbrücke“ über die Oberspree, Luisenstädtischer Kanal,
von der Stralauer Vorstadt zum Mariannenufer,
Aktiengesellschaft, Johann Friedrich Schilling,
(1850 Anschluss zum Luisenstädtischen Kanal mit Zwillingsbrücke,
1870-1874 (2.) Neubau)
1840-1861 König FRIEDRICH WILHELM IV. DER ROMANTIKER AUF DEM THRON Preußen, v. Hohenzollern
1841 KLEIN-GLIENICKE Prinzenbrücke (Holzbrücke), über den Wasserfallabfluss, Uferfahrweg
von der Glienicker Brücke nach Moorlake, unterhalb der Teufelsbrücke
1841 POTSDAM / (2.) Schwanenbrücke (Steinbrücke), über den Hasengraben,
Neuer Garten An der Schwanenallee, Albert Dietrich Schadow (zerstört, Behelfsbrücke)