1846 - 1850

Fahrzeuge & Strecken (1846 - 1850)
Jahr Anmerkung Ereignis
1846-1850 POTSDAM (2.) Bahnhof POTSDAM, weitere Betriebsbauten, Ludwig Persius (?)
Fernbahnhof (Berlin/ Potsdam-Magdeburger Bahn)
(ab 1891 Endstation der Wannseebahn; zerstört, abgetragen)
1846 Eisenbahnbrücke (Gitter-Drehbrücke), über die Havel am Lustgarten
1846 GROSS KREUTZ Haltepunkt Groß Kreutz (Potsdam-Magdeburger Bahn)
(1852 (?) (1.) Bahnhof)
1846 BRANDENBURG Bahnhof Brandenburg (Potsdam-Magdeburger Bahn)
(1854 Baubeginn der Bahnhofsvorstadt) (stark verändert)
7.8. 1846 POTSDAM-MAGDEBURG/ Friedrichstadt, Eröffnung der Teilstrecke nach Magdeburg,
öffentlicher Personenverkehr nach Magdeburg der Potsdam-Magdeburger Bahn,
Probefahrt ab Potsdam von einer provisorischen Haltestation am Kiewitt/ Neustädter Havelbucht,
23.08. 1846 Probefahrt ab Bahnhof Brandenburg in Richtung Magdeburg
(1847 Fertigstellung der Brücken über die Havelbucht in Potsdam, 1848 Fertigstellung der Elbebrücke
vor Magdeburg und Weiterführung der Strecke bis Magdeburg/ Stadt mit weiteren Anschlüssen)
10.9. 1846-1847 POTSDAM Planitzbrücke und Kiewittbrücke (Eisen-Drehbrücken),
an der Planitzinsel über die Neustädter Havelbucht
1846 BERLIN-POTSDAM Zweites Gleis (Berlin/ Potsdam-Magdeburger Bahn)
BERLIN-POTSDAM-MAGDEBURG (Berlin-Potsdamer-Magdeburger Bahn)
12.9. 1846 durchgehender Zugverkehr ohne provisorische Station am Kiewitt,
ab 1847 Strecke zweigleisig bis Wildpark (ab 1858 vollständig zweigleisig)
1847 POTSDAM / Haltepunkt mit (1.) Einsteigehalle für den Königlichen Hof
WILDPARK und den Ausflugsverkehr, südlich des Neuen Palais Sanssouci
(Potsdam-Magdeburger Bahn),
Wohnung und Garten des Eisenbahngärtners,
für die Pflege der Anpflanzungen entlang der Eisenbahnstrecke,
Vorfläche des Bahnhofes und Gästegarten der Bahnhofswirtschaft
(„Eisenbahn-Caféhaus“), Peter Joseph Lenné
(1868/ 1869 verkleinert, 1868/ 1869 (2.) Einsteigehalle)
Juli 1847 POTSDAM praktischer Versuch von Militärtransporten der Kavallerie
mit der Eisenbahn
1847-1849 BERLIN Eisenwerk Borsig, Stromstraße, Moabit, Johann Heinrich Strack
(1900 abgetragen)
1847 ZEHLENDORF Stillegung des Kreuzungsgleises mit Drehscheibe
10.12. 1848 WERDER Bahnhofsstation für Ziegeltransporte nach Berlin,
(ab 1852 auch Halt für Personenzüge der Potsdam-Magdeburger Bahn,
1856 (1.) Bahnhofsgebäude)
06.03. 1848 STAATSVERTRAG zwischen Preußen und Sachsen
über den Bau einer grenzüberschreitenden Eisenbahn, Berlin-Anhaltinische Eisenbahn
1848 MAGDEBURG Halt im Bahnhof Magdeburg, am westlichen Elbufer,
statt bisher Magdeburg/ Friedrichstadt am östlichen Ufer
1849 BERLIN (1.) Eisenbahnbrücke (Drehbrücke), über den Landwehrkanal,
am POTSDAMER BAHNHOF (1869 (2.) Drehbrücke)
1850 POTSDAM (erste) Pferdeomnibuslinien
vom Bahnhof Potsdam bis Charlottenhof/ Wildpark und Glienicker Brücke
1850 Eisenbahn- und Maschinenwerkstatt, am Bahnhof Potsdam