1887-1892

Wissenschaft (1887-1892)
Jahr Anmerkung Ereignis
1887 BRANDENBURG (erstes) Stadtmuseum des Historischen Vereins
im Steintorturm, Neustadt
(1913 und 1917 erste Geschichtsausstellung der Stadt in der
„Wredowschen Zeichenschule“ unter Leitung von OTTO TSCHIRCH,
ab 1922/ 1936 Museum im „Freyhaus“ in der Ritterstraße 96, Altstadt)
1888 König/ Kaiser FRIDERICH III. DER 99-TAGE_KAISER
Preußen/ Deutsches Reich, v. Hohenzollern
1888-1918 König/ Kaiser WILHELM II. DER LETZTE KAISER
Preußen/ Deutsches Reich, v. Hohenzollern
03.03.1888 BERLIN Urania-Gesellschaft, Gründung, Invalidenstraße,
1888/ 1889-1896 Urania-Gebäude mit Sternwarte, wissenschaftlichem
Theater- und öffentlichem Vortragssaal und Panorama
01.07.1888 Eröffnung der Sternwarte mit 3 Kuppeln, Paul Spieker,
07.07.1888 Eröffnung im Ausstellungspark, am Lehrter Bahnhof
(Verlegung bis auf die Sternwarte in einen Neubau, Taubenstraße),
(zerstört)
1888 WERDER „General-Anzeiger, Tageblatt für Werder/ H.“, Gründung,
Eisenbahnstraße 13-14
1889 CHARLOTTENBURG Künstlerhaus „Zum St. Lukas“
des Kunstmäzens BERNHARD SEHRING, Fasanenstraße
1889 Gipsformerei der Königlichen Museen, Sophie-Charlotten-Straße 17-18
1889 BERLIN Museum für deutsche Volkskunde
und Erzeugnisse des Hausgewerbes
Gründung durch RUDOLF VIRCHOW
(ab 1957 im Pergamonmuseum)
1889 Freie Bühne, Gründung
1890 Freie Volksbühne
Theater-, Besucher- und Bildungsorganisation der Berliner Arbeiter,
Gründung durch Schriftsteller BRUNO WILLE,
im Böhmischen Brauhaus, Friedrichshain
(1913-1915 Theatergebäude Volksbühne)
1891 Neues Theater/ Theater am Schiffbauerdamm
(Berliner Ensemble, am Bertold-Brecht-Platz 1), Heinrich Seeling
1891 Theater Unter den Linden/ Metropol-Theater
Behrenstraße, Ferdinand Fellner (d. J.)
1891-1892 II. Anatomisches Institut, Hof Luisenstraße/ Hannoversche Straße 19,
Paul Böttger & Endell, Adalbert Metzing
1891-1894 Urania-Uhren-Säule, Kreuzung Friedrichstraße/ Unter den Linden
(Aufstellung von insgesamt 30 gusseisernen Uhren-Säulen in der Stadt)
1891 BERLIN/ TREPTOW Große Berliner Gewerbeausstellung, Treptower Park (abgetragen)
1891 KRIELOW Gleitflugversuche durch OTTO LILIENTHAL (15 m Gleitflug),
von den Krielower Bergen/ Windmühlenberg bei Derwitz
1891 TEMPELHOF Gleitflugversuche durch OTTO LILIENTHAL,
auf dem Tempelhofer Feld
ab 1891 BERLIN Chirurgische-, Augen- und Ohrenklinik Ausbau
Ziegelstraße 10-11
1892 BRANDENBURG Volksbibliothek, in der Höheren Töchterschule
(ab 1914 Große Münzenstraße 6, Neustadt)
1892-1893 POTSDAM Königlich Geodätisches Institut, auf dem Telegrafenberg