1765-1772

Freimaurerlogen (1765-1772)
Jahr Anmerkung Ereignis
1765-1782 DEUTSCHLAND System der Strikten Observanz „strictam obedientiam“,
Gründung durch KARL GOTTHOLD v. HUNDT und ALT-GROTTAU,
mystisches Hochgradsystem nach angeblichem Vorbild der Tempelritter,
in den preußischen Landen unter dem Einfluss des Meisters vom Stuhl
der Königlichen Mutterloge Zu den drei Weltkugeln
Generalchirurgus JOHANN WILHELM KELLNER v. ZINNENDORF,
(1780-1783 System aufgegeben,
1782 offizielle Lossagung auf dem Wilhelmsbader Konvent)
1767 BERLIN Loge Zum Goldenen Löwen
Vereinigung der Schottenlogen L’Union und L’Harmonie,
Übertritt zum System der Strikten Observanz
13.5.1768 POTSDAM Loge Minerva
(Tochterloge der Großen Landesloge
der Freimaurer von Deutschland, Berlin),
Gründung durch JOHANN WILHELM KELLNER v. ZINNENDORF,
in einem Haus in der Nauener Vorstadt
(ab 1804 Sitz im Haus von HEINRICH KONRAD MANGER,
Sohn von Oberhofbaurat HEINRICH LUDWIG MANGER, am Canal 5,
ab 1828/ 1830 Logenhaus in der Kiezstraße 10)
1768 BERLIN Mysterienbund Orden der Gold- und Rosenkreuzer
Kontakt zu König FRIEDRICH II.
durch ANTOINE JOSEPH PERNETTY,
ehem. Benediktiner Domherr aus Avignon,
Bibliothekar und Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Berlin,
Kontakte zu v. WOELLNER und v. BISCHOFFWERDER)
1769 Loge Zu den drei Goldenen Schlüsseln, Reaktivierung,
ehem. Gründung in Breslau,
Tochterloge der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland
1770 POTSDAM/ BERLIN Bildung einer Großloge/ Landesloge
Gründung durch JOHANN WILHELM KELLNER v. ZINNENDORF,
aus der Potsdamer Loge Minerva und Loge Hercules,
der Berliner Loge Zu den drei Schlüsseln
und der Stettiner Loge Zum Goldenen Anker
(1784 16 Logen im Logenbund der Großen National-Mutterloge
Zu den drei Weltkugeln, 12 Logen in der Loge Royal York de l´Ametié,
ca. 50 Logen in der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland)
1770-1772 POTSDAM Offiziersloge Herkules vom Silberberg
(Verlegung nach Schlesien)
1770 BERLIN Loge Zum Flammenden Stern
Tochterloge der Königlichen Mutterloge der Preußischen Staaten,
1771 Loge Zum Goldenen Schiff
Tochterloge der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland
1772 PREUSSEN Königlichen Mutterloge Zu den drei Weltkugeln,
Umbenennung in Große National-Mutterloge
in den Preußischen Staaten Zu den drei Weltkugeln
Prinz FRIEDRICH AUGUST v. BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG,
National-Großmeister für die Preußischen Staaten,
Preußen als Abteilung VII im System der Strikten Observanz
1772 HALLE Loge Zu den drei Degen
Aufnahme von Kronprinz FRIEDRICH WILHELM (II.) v. PREUSSEN,
Tochterloge der Großen National-Mutterloge in den Preußischen Staaten
Zu den drei Weltkugeln