1774-1783

Freimaurerlogen (1774-1783)
Jahr Anmerkung Ereignis
16.7.1774 PREUSSEN Schutzbrief von König FRIEDRICH II.
für die Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland
1774 BERLIN Loge frédéric aux trois Séraphins/
Loge Friedrich zu den drei Seraphinen,
Gründung, Tochterloge der Großen National-Mutterloge
in den Preußischen StaatenZu den drei Weltkugeln
1775-1795 Große National-Mutterloge in den Preußischen Staaten
Zu den drei Weltkugeln
Einmietung im Bär’schen Haus, Leipziger Straße 45, Friedrichstadt
1775 Loge Zur Verschwiegenheit zu den drei geschlossenen Händen
Gründung, Tochterloge der Großen National- Mutterloge
Zu den drei Weltkugeln
1775 Loge Phönix, Tochterloge der Großen Landesloge
1775 Loge Zur Beständigkeit, Tochterloge der Großen Landesloge
1776 Loge Zum Pilgrim, Tochterloge der Großen Landesloge
1776 Loge Zum goldenen Pflug, Tochterloge der Großen Landesloge
1777 Loge Zum Widder, Tochterloge der Großen Landesloge
1776/ 1777 PREUSSEN Orden der Gold- und Rosenkreuzer
Gründung innerhalb der Großen National-Mutterloge
der Preußischen Staaten Zu den drei Weltkugeln
unter Staatsminister JOHANN CHRISTOPH v. WÖLLNER
und Herzog FRIEDRICH AUGUST
(1779 Beitritt von JOHANN RUDOLF v. BISCHOFFWERDER,
1781 Aufnahme von Kronprinz FRIEDRICH WILHELM (II).,
Beschäftigung mit Alchemie, Kabbala, Astrologie, Mystik
und teosophischen Anschauungen)
1777-1783 POTSDAM Loge De la Sagesse (Loge Zur Weisheit), Gründung, am Canal 66,
mit integierender Funktion, Mitglieder hauptsächlich Immigranten
und deren Nachkommen, Hofkünstler und Kaufleute)
1798 BERLIN Große Landesloge von Preußen Royal zur Freundschaft
aus London Patent für Mutterloge,
vermittelt durch Herzog EDUARD AUGUST v. YORK,
Zusammenfassung der 3 preußischen Großlogen:
Große National-Mutterloge in den preußischen Staaten
Zu den drei Weltkugeln,
Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland,
Großloge Royal York de l´Ametié
1779-1796 BERLIN Große National-Mutterloge in den Preußischen Staaten
Zu den drei Weltkugeln, Kauf eines Grundstückes, Ziegelstraße14 (19),
Oranienburger Straße, rückseitig des Logenhauses (1796 Verkauf),
Verleihung der Rechte einer vom Staat anerkannten „Corporation“,
Lossagung vom System der Strikten Observanz
1779 Große Landesloge von Preußen Royal York zur Freundschaft,
Kauf des Grundstückes der ehem. Villa Kamecke, Dorotheenstraße 27
(1797 Erweiterungsbau)
10.11.1779 BRANDENBURG Loge Friedrich zur Tugend, Gründung in der Ritterstraße, Altstadt
(ab 1819 in der Heidestraße 21 (22/ 23), Neustadt, 1847 Neubau)
1779 Gold- und Rosenkreuzerloge Zum Goldenen Löwen, Gründung
1781 Loge Constanzia zur Freundschaft, Gründung
begleitende Schottenloge, Heidestraße 21 (22/ 23), Neustadt
1783 PREUSSEN Deklaration zur Trennung vom System der Strikten Observanz