1745 - 1775

Fasanerien, Fisch- und Ententeiche, Jagdgehege und Forsthäuser (1745 - 1775)
Jahr Anmerkung Ereignis
1745 PLAUE Meierei Plauer Hof , Vorwerk des Gusbezirkes Plaue
1745 BORNSTEDT geplantes Rebhuhngehege auf dem Höneberg (Ruinenberg),
(POTSDAM / Sanssouci) mit Graben, Wall und Hecke umhegt
und mit strahlenförmig ausgehenden Alleen bepflanzt
(1748 zum Ruinenberg umgestaltet)
1746-1747 Fasanerie , im Rehgarten
(bis 1786 mehrere An- und Umbauten zum Hofgärtnerhaus,
1804 Verlegung der Fasane in den Neuen Garten,
1822 auf die Pfaueninsel, 1842 nach Charlottenhof)
1746 GELTOW / GALLIN Entenfang , neuer Großer Entenfängerteich mit Verbindungsgraben
zum Kleinen Entenfängerteich und einem Fanggraben an der Westseite
(bis 1871)
um 1747 FRIEDRICHSFELDE Fasanerie für KARL, Markgraf von Brandenburg-Schwedt
1749 BORNIM Karpfenteiche , im Schlossgarten
um 1750 NEUENDORF Kiefern-Pflanzung , auf „Neuendorfer Sand“ (Neuendorfer Forst)
(BRANDENBURG)
1751 SPANDAU Forsthaus , auf dem Pichelsberg (1861 mit 2)
Holzwärterhaus Saatwinkel
1755 GRUNEWALD Einteilung in Schläge (Waldquadrate / Jagen) mit Wegenetz
(Schlagung der Holzarten in jahreszeitlichem Rhythmus)
1757 REHBRÜCKE Heidehaus / Zaunsetzerhaus an der Rehbrücke
in der Königlichen Heide über den Rehgraben zur Nuthe
1765 GRUNEWALD Jagdzeugmagazin , am Jagdschloss, Unterbringung des Inventars
aus dem geschlossenen Königlichen Jägerhof auf dem Friedrichswerder / Berlin
1770 NEU SEDDIN Forsthaus Kunersdorf , Seeweg 2
vor 1774 LEHNIN Tiergarten , am ehem. Kloster, durch Mauern eingefriedet
1774 GRUNEWALD Fischerhaus , am Hundekehlensee (ab 1805 Forsthaus,
1923 Umzug in 1907 / 1908 errichtete Polizeireiterstation
Forsthaus Hundekehle , Koenigsallee 80 / 82, Walter Kern)
1775 HASENHEIDE Försterhaus mit Ziegelscheune
(1805 „Etablissement und Sommerwohnungen in der Hasenheide“,
1901 / 1904 mit Berlin / Rixdorf (1912 Neukölln) vereinigt)
1775 RECKAHN Tiergarten für Familie FRIEDRICH WILHELM III. v. ROCHOW,
südlich des Gutsgartens, als „ornamented farm“ nach dem Vorbild Wörlitz
(um 1790 teilweise landschaftlich gestaltet